Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Aqua Medic Mrutzek Meeresaquaristik

Planocera sp.01 Strudelwurm

Planocera sp.01 wird umgangssprachlich oft als Strudelwurm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Rafi Amar, Israel

Planocera ceratommata, 2019


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Rafi Amar, Israel Rafi Amar, Israel Please visit www.rafiamar.com for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
13509 
AphiaID:
142232 
Wissenschaftlich:
Planocera sp.01 
Umgangssprachlich:
Strudelwurm 
Kategorie:
Strudelwürmer 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Platyhelminthes (Stamm) > (Klasse) > Polycladida (Ordnung) > Planoceridae (Familie) > Planocera (Gattung) > sp.01 (Art) 
Erstbestimmung:
Blainville, 1828 
Vorkommen:
Israel, Mittelmeer 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 4,0cm 
Futter:
Karnivor (fleischfressend), Krustentiere, Muscheln (Mollusken), Räuberische Lebensweise, Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Seescheiden (Ascidiacea) 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Planocera folium
  • Planocera pellucida
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-01-01 19:56:10 

Haltungsinformationen

Planocera sp.

Die Bestimmung dieses Strudelwurmes ist uns leider nicht gelungen. Wir gehen davon aus, dass es sich um eine unbeschriebene Art eines Planocera handelt. Strudelwürmer der Gattung Planocera verfügen über zwei aufrechte Kopftentakeln.
Sie ernähren sich karnivor und räuberisch von kleinen Wirbellosen, häufig von Seescheiden.

Vom Bildspender wurde der Strudelwurm als Planocera ceratomma bestimmt. Die Beschreibung passt jedoch nicht auf das abgebildete Tier (es hat keinen weiß gestrichelten Rand bestehend aus kurzen senkrechten Strichen, keinen stark transparenten Körper mit deutlich durchscheinen verzweigten Verdauungsästen).

Weiterführende Links

  1. WoRMS (en). Abgerufen am 30.03.2021.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!