Anzeige
Fauna Marin GmbH Korallen-Zucht Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquariOOm.com

Chiridota rigida Fußlose Seegurke

Chiridota rigida wird umgangssprachlich oft als Fußlose Seegurke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier.


...



Eingestellt von Luzzzi.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
5692 
AphiaID:
211010 
Wissenschaftlich:
Chiridota rigida 
Umgangssprachlich:
Fußlose Seegurke 
Englisch:
Chirodota Rigida 
Kategorie:
Seewalzen / Seegurken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Echinodermata (Stamm) > Holothuroidea (Klasse) > Apodida (Ordnung) > Chiridotidae (Familie) > Chiridota (Gattung) > rigida (Art) 
Erstbestimmung:
Semper, 1867 
Vorkommen:
Indischer Ozean 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 5cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Detritus, Debris (totes organisches Material) 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Chiridota albatrossii
  • Chiridota aponocrita
  • Chiridota carnleyensis
  • Chiridota conceptacula
  • Chiridota discolor
  • Chiridota durbanensis
  • Chiridota exuga
  • Chiridota fernandensis
  • Chiridota ferruginea
  • Chiridota gigas
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-09-09 15:56:54 

Haltungsinformationen

Eingestellt von: Luzzzi mit folgender Anmerkung:
gefunden im indischen Ozean vor der Küste Lomboks. Das Lebewesen liess sich "langziehen" und man konnte durch die durchscheinende Haut hindurch die Organe sehen, die sich bewegt haben wie der Sand in einer Sanduhr (von oben nach unten). Danke für Hinweise, um welches Lebewesen es sich handelt.

Die mögliche ID kommt von Klaus43 mit Hinweis auf Fossa und Nilsen Band 6, Chirodota rigida.

Wie der Ordnungsname Apodia schon sagt, besitzen diese Seegurken keine Saugfüßchen. Sie werden daher populär bisweilen auch fußlose Seegurken genannt.
Sie besitzen keine Atmungsbüschel da sie den Gasaustausch über ihre Haut vornehmen.

Sie ernähren sich von im Becken vorhandenen Detritus, weshalb ein Aquarium auf jeden Fall eine gewisse Reife haben sollte.


Es gibt drei bekannte Synonyme:
Chiridota eximia Haacke, 1880
Chiridota liberata Sluiter, 1887
Chirodota amboinensis Ludwig, 1888

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chiridota rigida

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Chiridota rigida