Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Tropic Marin Professionell Lab

Parazoanthus catenularis Schwamm-Krustenanemone

Parazoanthus catenularis wird umgangssprachlich oft als Schwamm-Krustenanemone bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Prof. Dr. Bernardo Antonio Perez da Gama, Brasilien

Copyright Prof. Dr. Bernardo Antonio Perez da Gama


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Prof. Dr. Bernardo Antonio Perez da Gama, Brasilien

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
7447 
AphiaID:
283867 
Wissenschaftlich:
Parazoanthus catenularis 
Umgangssprachlich:
Schwamm-Krustenanemone 
Englisch:
Brown Sponge Zoanthid 
Kategorie:
Krustenanemonen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Zoantharia (Ordnung) > Parazoanthidae (Familie) > Parazoanthus (Gattung) > catenularis (Art) 
Erstbestimmung:
Duchassaing de Fonbressin & Michelotti, 1860 
Vorkommen:
Barbados, Jamaika, Karibik, Puerto Rico, West-Atlantik 
Größe:
bis zu 0.7cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Nachzucht ist möglich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2014-08-17 11:52:17 

Nachzuchten

Die Nachzuchten von Parazoanthus catenularis sind möglich. Leider ist die Anzahl an Nachzuchten noch nicht groß genug, um die Nachfrage des Handels zu decken. Wenn Sie sich für Parazoanthus catenularis interessieren, fragen Sie dennoch Ihren Händler nach Nachzuchten. Sollten Sie Parazoanthus catenularis bereits besitzen, versuchen Sie sich doch selbst einmal an der Aufzucht. Sie helfen so die Verfügbarkeit von Nachzuchten im Handel zu verbessen und natürliche Bestände zu schonen.

Haltungsinformationen

(Duchassaing & Michelotti, 1860)

Diese winzig kleine Krustenanemone siedelt hauptsächlich auf dem karibischen Vasen-Schwamm Xestospongia muta.
Die Kruste selber ist farblich nicht besonders attraktiv, die Coenenchyme sind weißlich oder grau, Polypen und Tentakeln der Kruste eher gelb-braun, und sollte daher im Meer belassen werden.

Ähnliche Art: Epizoanthus cutressi West, 1979

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Cnidaria (Phylum) > Anthozoa (Class) > Hexacorallia (Subclass) > Zoantharia (Order) > Macrocnemina (Suborder) > Parazoanthidae (Family) > Parazoanthus (Genus)

Bilder

Allgemein

Copyright Prof. Dr. Bernardo Antonio Perez da Gama
1
Copyright Prof. Dr. Bernardo Antonio Perez da Gama
1
Copyright Prof. Dr. Bernardo Antonio Perez da Gama
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!