Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com

Chromis enchrysura Riffbarsch

Chromis enchrysura wird umgangssprachlich oft als Riffbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Dr. Paddy Ryan, USA

Copyright Dr. Paddy Ryan, Foto: Glover's Reef, Belize


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Paddy Ryan, USA Please visit www.ryanphotographic.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
9275 
AphiaID:
273722 
Wissenschaftlich:
Chromis enchrysura 
Umgangssprachlich:
Riffbarsch 
Englisch:
Yellowtail Reeffish 
Kategorie:
Riffbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Pomacentridae (Familie) > Chromis (Gattung) > enchrysura (Art) 
Erstbestimmung:
Jordan & Gilbert, 1882 
Vorkommen:
Bahamas, Barbados, Belize, Bermuda, Brasilien, Cayman Inseln, Dominikanische Republik, Florida, Golf von Mexiko, Guadeloupe, Haiti, Jamaika, Karibik, Kuba, Puerto Rico, Trinidad und Tobago, USA 
Meerestiefe:
5 - 146 Meter 
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
18.8°C - 27.3°C 
Futter:
Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-03-04 15:37:25 

Haltungsinformationen

Jordan & Gilbert, 1882


Dieser Riffbarsch lebt nur ind der Karibik, juvenile Tiere unterscheiden sich deutlich von adulten Fischen.

Erwachsene Fische bewohnen steile Hänge und äußeren Fleckriffe bis in einen Tiefenbereich von 5 bis 146 Meter.

Juvenile Fische hingegen kommen in kleinen Gruppen um Felsnasen herum vor.

Literaturfundstelle:
A new species of Chromis damselfish from the tropical western Atlantic (Teleostei, Pomacentridae)
Autoren: expand article infoEmily P. McFarland, Carole C. Baldwin, David Ross Robertson, Luiz A. Rocha, Luke Tornabene
ZooKeys 1008: 107-138
doi: 10.3897/zookeys.1008.58805
Dies ist ein Open-Access-Artikel, der unter den Bedingungen der CC0 Public Domain Dedication verbreitet wird (Kein Urheberrechtsschutz).

Bilder

Adult

Copyright Dr. Paddy Ryan, Foto: Glover's Reef, Belize
1
Copyright Dr. Ross Robertson
1

Juvenil (Jugendkleid)

Copyright Ron DeCloux
1

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!