Anzeige
Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquariOOm.com All for Reef Tropic Marin Tropic Marin Professionell Lab

Hemiemblemaria simulus Hechtschleimfisch

Hemiemblemaria simulus wird umgangssprachlich oft als Hechtschleimfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 150 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Copyright Kevin Bryant, Foto: Shorefishes of the Greater Caribbean online information system

Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Kevin Bryant, USA Kevin Bryant

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
9629 
AphiaID:
281022 
Wissenschaftlich:
Hemiemblemaria simulus 
Umgangssprachlich:
Hechtschleimfisch 
Englisch:
Wrasse Blenny 
Kategorie:
Schleimfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Chaenopsidae (Familie) > Hemiemblemaria (Gattung) > simulus (Art) 
Erstbestimmung:
Longley & Hildebrand, 1940 
Vorkommen:
Bahamas, Belize, Golf von Mexiko, Honduras, Karibik, Kuba, USA 
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
13°C - 24°C 
Futter:
Fischbrut, Invertebraten (Wirbellose), Krustentiere, Mysis (Schwebegarnelen), Räuberische Lebensweise, Ruderfußkrebse (Copepoden) 
Aquarium:
~ 150 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-04-09 10:52:24 

Haltungsinformationen

Longley & Hildebrand, 1940

Hemiemblemaria simulus ist ein hübscher Hechtkopfschleimfisch, der sich im Meer in allerlei Refugien wie leeren Schneckengehäusen, in leeren Röhren von Röhrenwürmern und Löchern in KOrallen und Felsgestein zurück zieht.

Durch das Imitieren des Blaukopf-Junkers Thalassoma bifasciatum (Bloch, 1791) gelingt es dem kleinen Räuber, sich unauffällig kleinen Fischen, Fischbrut und kleinen Garnelen zu nähern und diese dann blitzschnell zu schnappen und zu fressen.

Der Schleimisch wird kommerziel im Meerwasser-Fachhandel angeboten.

Synonym:
Hemiemblemaria simula Longley & Hildebrand, 1940

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Blennioidei (Suborder) > Chaenopsidae (Family) > Hemiemblemaria (Genus) > Hemiemblemaria simulus (Species)

Weiterführende Links

  1. Encyclodedia of Life (EOL) (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. Smithonian Tropical Research Institute (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!