Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Rumphella sp. 01 Buschförmige Rindenkoralle

Rumphella sp. 01 wird umgangssprachlich oft als Buschförmige Rindenkoralle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel.






Eingestellt von stefank.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
774 
AphiaID:
 
Wissenschaftlich:
Rumphella sp. 01 
Umgangssprachlich:
Buschförmige Rindenkoralle 
Englisch:
Photosynthetic Gorgonian 
Kategorie:
Hornkorallen 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Rumphella (Gattung) > sp. 01 (Art) 
Vorkommen:
Indopazifik, Rotes Meer 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
24°C - 27°C 
Futter:
Zooxanthellen / Licht 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nachzucht ist möglich 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-03-21 20:44:55 

Nachzuchten

Die Nachzuchten von Rumphella sp. 01 sind möglich. Leider ist die Anzahl an Nachzuchten noch nicht groß genug, um die Nachfrage des Handels zu decken. Wenn Sie sich für Rumphella sp. 01 interessieren, fragen Sie dennoch Ihren Händler nach Nachzuchten. Sollten Sie Rumphella sp. 01 bereits besitzen, versuchen Sie sich doch selbst einmal an der Aufzucht. Sie helfen so die Verfügbarkeit von Nachzuchten im Handel zu verbessen und natürliche Bestände zu schonen.

Haltungsinformationen

Markus Köchle: Leicht zu halten, wächst gut und kann auch leicht vermehrt werden (siehe Manuelas Tipp - https://www.korallenriff.de/artikel/357_Das_befestigen_von_Hornkorallen_im_Aquarium.html

Anstelle eines Substratstein kann man auch einfach einen kleinen Kegel aus Korallenkleber machen und Ableger da reinstecken, auch dabei das Gewebe am unteren Steil des Ablegers entfernen.

Benötigt mittlere Strömung und hat Zooxanthellen!
Bei mir ist die Koralle bevorzugter Aufenthaltsort meiner Korallenwächter.

Private Nachzuchten




Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

am 02.02.08#1
Ích habtte diese Gorgonie schon in meinem ersten Becken. Sie hält auch sehr starke Anfängerfehler aus. In meinem ersten Aquarium stand sie unter 15W T8 auf 80L. Mitlerweile steht sie unter einer mittelstarken T5 Beleuchtung und wächst dort ziemlich schnell. Man kann sie auch zusätzlich mit zerriebenem Fischfutter oder Artemias füttern(ist aber nicht unbedingt nötig).
Eine super Anfängerkoralle.
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!