Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik

Empfohlene Websites

Hier finden Sie eine Übersicht von empfohlene Websites

FishBase

FishBase ist eine Online-Datenbank mit Informationen und Bildern von über 34.100 Fischarten, 324.100 Namen, 59.400 Bildern, 55.700 Referenzen und 2.330 Partnern. Die Seite mit durchschnittlich 100.000 Zugriffen pro Monat[2] wird kostenlos angeboten. Sie kann zudem auf CD-ROM erworben werden. Die Partner stellen kostenlos Bilder und Videos zur Verfügung, behalten jedoch das Urheberrecht. Viele Daten können von jedem Browser aus gegeneinander geplottet werden. Eintragungen, von denen die geographischen Koordinaten bekannt sind, können als interaktive Karten dargestellt werden. Auch ein Bestimmungsschlüssel und mehrere Lehrprojekte sind eingebunden.

URL: https://www.fishbase.de/
Hinzugefügt: 12.03.2021 Aktualisiert: 30.03.2021


Reef Life Survey

Reef Life Survey ist ein gemeinnütziges Citizen-Science-Programm, bei dem geschulte SCUBA-Taucher standardisierte visuelle Unterwasser-Erhebungen der Riff-Biodiversität an Fels- und Korallenriffen auf der ganzen Welt durchführen.

Bilder und Informationen zu allen Arten, die von Reef Life Survey-Tauchern aufgenommen wurden, sind über die Reef Species of the World-Seiten auf der RLS-Webseite verfügbar, wo die Benutzer eine Karte verwenden können, um nach Arten im gewünschten Gebiet zu suchen und die Ergebnisse nach ihrer Häufigkeit zu ordnen

URL: https://reeflifesurvey.com/
Hinzugefügt: 11.03.2021 Aktualisiert: 20.05.2021


British Marine Life

Willkommen bei British Marine Life Pictures, wir danken Ihnen für Ihren Besuch.

Der Zweck dieser Website ist eine Online-Bildinformationsquelle.
Alle gezeigten 1838 Fotografien wurden unter Wasser aufgenommen und daher sind die Meerestiere in einem natürlichen Kontext zu sehen.

Ich hoffe, Sie finden die Website interessant und nützlich. Feedback ist sehr willkommen.

HILFE! - Innerhalb der Galerie gibt es ein Portfolio mit dem Namen 'Identifikation erforderlich' - wenn Sie helfen können, eines der Tiere zu identifizieren, hinterlassen Sie bitte eine Notiz auf den Seiten 'Identifizieren oder Korrigieren' oder 'Kontakt'. Wir danken Ihnen!

Es werden weiterhin neue Fotos hinzugefügt.

Diese Website wurde im November 2008 erstellt.

URL: https://www.britishmarinelifepictures.co.uk/
Hinzugefügt: 20.05.2021


Fishwise Professional

Dennis Polack's Gallery

Eine umfassende und vollständig relationale Fischdatenbank mit mehr als 104.000 wissenschaftlichen Artnamenskombinationen Mehr als 36 000 Bilder <--> Mehr als 170 Alben
Die einzige Fischdatenbank im Internet, die abgefragt werden kann.
Klicken Sie auf ein beliebiges angezeigtes Bild, um ein Album mit Bildern zu öffnen

URL: https://www.fishwisepro.com/Album/Default?GalleryId=23&View=True
Hinzugefügt: 16.05.2021 Aktualisiert: 18.05.2021


Korallenriff.de

Die Internetseite Korallenriff.de birgt an die 2000 Artikel zum Thema Meerwasser und entstand bereits im Jahr 1999. Ob Plagen, Verhalten von Fischen, die Pflege von Korallen, Pressemeldungen, neue Produkte, oder Hausbesuche sind dort Thema.

URL: https://www.korallenriff.de
Hinzugefügt: 10.03.2021 Aktualisiert: 12.03.2021


Australien Institue of Marine Science AIMS

Das Australian Institute of Marine Science (AIMS) ist die australische Agentur für tropische Meeresforschung.
Wir spielen eine zentrale Rolle bei der Bereitstellung von groß angelegter, langfristiger und erstklassiger Forschung, die Regierungen, der Industrie und der breiteren Öffentlichkeit hilft, fundierte Entscheidungen über das Management der australischen Meeresgebiete zu treffen.
AIMS ist eine gesetzliche Behörde des Commonwealth, die durch den Australian Institute of Marine Science Act 1972 gegründet wurde.

URL: https://www.aims.gov.au/
Hinzugefügt: 11.03.2021 Aktualisiert: 06.05.2021


World Register of Marine Species WORMS

Das Ziel eines Weltregisters mariner Arten (World Register of Marine Species, WoRMS) ist es, eine maßgebliche und umfassende Liste von Namen mariner Organismen bereitzustellen, einschließlich Informationen zur Synonymie. Während die höchste Priorität den gültigen Namen gilt, werden auch andere gebräuchliche Namen aufgenommen, so dass dieses Register als Leitfaden für die Interpretation der taxonomischen Literatur dienen kann.

Der Inhalt von WoRMS wird von taxonomischen und thematischen Experten kontrolliert, nicht von Datenbankmanagern.
WoRMS hat ein Redaktionssystem, bei dem jede taxonomische Gruppe durch einen Experten vertreten ist, der die Autorität über den Inhalt hat und für die Kontrolle der Qualität der Informationen verantwortlich ist. Jeder dieser taxonomischen Hauptredakteure kann mehrere Spezialisten kleinerer Gruppen aus seinem Zuständigkeitsbereich einladen, sich ihm anzuschließen.
Die Ressourcen für den Aufbau von MarineSpecies.org und Aphia wurden hauptsächlich vom EU Network of Excellence 'Marine Biodiversity and Ecosystem Functioning' (MarBEF) zur Verfügung gestellt, aber auch von den EU-finanzierten Projekten Species 2000 Europe und ERMS.
Aphia enthält gültige Artnamen, Synonyme und umgangssprachliche Namen sowie zusätzliche Informationen wie Literatur und biogeographische Daten. Neben den Artnamen enthält Aphia auch die höhere Klassifikation, in der jeder wissenschaftliche Name mit dem übergeordneten Taxon verknüpft ist. Die verwendete Klassifikation ist ein "Kompromiss" zwischen etablierten Systemen und neueren Änderungen. Ihr Ziel ist es, die Datenverwaltung zu unterstützen, und nicht, eine taxonomische oder phylogenetische Meinung über die Beziehungen zwischen den Arten zu vermitteln.

Die Aktualisierung von WoRMS ist ein kontinuierlicher Prozess. Neue Informationen werden täglich von den taxonomischen Redakteuren und den Mitgliedern unseres Datenverwaltungsteams eingegeben. Oft kommen auch Daten aus Beiträgen von großen Datensätzen, wie z. B. globalen oder regionalen Artenlisten, hinzu. Keine Datenbank dieser Größe ist ohne Fehler und Auslassungen. Wir können nicht versprechen, dass wir keine Fehler machen, aber wir versprechen, jeder Mitteilung, die auf Fehler hinweist, nachzugehen und ein Feedback zu geben. Feedback ist sehr willkommen!

URL: http://www.marinespecies.org/
Hinzugefügt: 11.03.2021 Aktualisiert: 06.05.2021


Fishes of Australia

Die ultimative Quelle für Informationen über die Vielfalt und Biologie von Australiens erstaunlichen Meeres- und Süßwasserfischen.

URL: https://fishesofaustralia.net.au/
Hinzugefügt: 12.03.2021 Aktualisiert: 06.05.2021


Corals of the World

Dr. J.E.N. "Charlie" Veron, der "Godfather of Corals" hat die Seite "Corals of the World" geschaffen, um bei der Identifikation von Steinkorallen aus der ganzen Welt eine tolle Hilfestellung zu geben.
Auf der Seite sind nahezu alle Steinkorallen mit Farbbildern zu sehen, und für Spezialisten, auch mit dem Korallenskelett.
Es lohnt sich für alle Korallenliebhaber, auf der tollen Seite zu stöbern, und vielleicht sogar die eigenen Korallen zu identifizieren

Viel Freude mit der Seite!

URL: http://www.coralsoftheworld.org/page/home/
Hinzugefügt: 30.03.2021 Aktualisiert: 06.05.2021


Coral Reef Alliance

Unsere Mission ist die Rettung der Korallenriffe der Welt

Die Coral Reef Alliance (CORAL) ist eine gemeinnützige Umwelt-NGO, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Korallenriffe der Welt zu retten. Wir arbeiten mit Gemeinden zusammen, um die direkte Bedrohung der Riffe auf eine Art und Weise zu reduzieren, die langfristige Vorteile für Menschen und Wildtiere bietet. Parallel dazu erweitert CORAL aktiv das wissenschaftliche Verständnis darüber, wie sich Korallen an den Klimawandel anpassen und wendet diese Informationen an, um den Riffen die beste Chance zu geben, auch für kommende Generationen zu gedeihen. Unser breites Fachwissen versetzt uns in die einzigartige Lage, die Naturschutzgemeinschaft um skalierbare und effektive Lösungen für Korallenriffe auf der ganzen Welt zu versammeln.

URL: https://coral.org/aboutus/
Hinzugefügt: 18.04.2021 Aktualisiert: 06.05.2021