Anzeige
Fauna Marin GmbH Meerwasser24.de Tropic Marin Professionell Lab AQZENO Aquafair

Katharina tunicata Käferschnecke, Black Katy

Katharina tunicata wird umgangssprachlich oft als Käferschnecke, Black Katy bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Black Katy Chiton, Katharina tunicata.Trinidad, California.July 2016

Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Robyn J. Waayers Robyn J. Waayers Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von Muelly.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
10287 
AphiaID:
386338 
Wissenschaftlich:
Katharina tunicata 
Umgangssprachlich:
Käferschnecke, Black Katy 
Englisch:
Black Katy Chiton 
Kategorie:
Käferschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Polyplacophora (Klasse) > Chitonida (Ordnung) > Mopaliidae (Familie) > Katharina (Gattung) > tunicata (Art) 
Erstbestimmung:
(Wood, ), 1815 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, Russland, USA 
Meerestiefe:
0 - 73 Meter 
Größe:
6,3 cm - 12 cm 
Temperatur:
7°C - 10°C 
Futter:
Aas, Kadaver, Moostierchen (Bryozoen), Schwämme, Seepocken (Rankenfüßer), Seescheiden (Ascidiacea), Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden) 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-12-30 13:45:25 

Haltungsinformationen

Katharina tunicata (Wood, 1815)

Katharina tunicata ist eine mittelgroße Käferschnecke, die durchschnittlich ca. 7 cm groß wird.Ihr schwarzer Gürtel bedeckt fast vollständig die acht weißlichen Platten, so dass ein Diamantförmiges Muster auf der Körperoberseite entsteht. Die Platten sind manchmal mit Algen bewachsen, was ihnen ein grünes Aussehen verleiht.

Wie die meisten Käferschnecken ist Katharina tunicata oval geformt. Wenn sie vom Felsen entfernt wird, bildet die Käferschnecke sofort eine Kugel.Die Unterseite von K. tunicata ist pfirsichfarben,der Fuß vom Mantel umgeben und meist dunkel orange, hell orange oder gelb.

Black Katy, wie die Käferschnecke umgangssprachlich genannt wird, ernährt sich von Braunalgen, Grünalgen, Kieselalgen,Kelp, aber auch von Moostierchen, Schwämmen, kleinen Seepocken, Borstenürmern, Röhrenwürmern und Seescheiden.

Ihre Fressfeinde sind Seeigel,Seesterne,Möwen und Klippen-Austernfischer (Haematopus bachmani).

Synonym:
Chiton tunicatus

Biota > Animalia (Kingdom) > Mollusca (Phylum) > Polyplacophora (Class) > Neoloricata (Subclass) > Chitonida (Order) > Acanthochitonina (Suborder) > Mopalioidea (Superfamily) > Mopaliidae (Family) > Katharininae (Subfamily) > Katharina (Genus) > Katharina tunicata (Species)

Weiterführende Links

  1. Encyclodedia of Life (EOL) (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!