Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO All for Reef Tropic Marin Meerwasser24.de Whitecorals.com

Lysianassidae sp.01 Orange Marienkäfer Amphipode

Lysianassidae sp.01 wird umgangssprachlich oft als Orange Marienkäfer Amphipode bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Ladybug Amphipod with babys,Bali Tulamben,Matahari Tulamben Resort,divetulamben, 2019-cyproideidae

Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Patrick Ess, Schweiz Patrick Ess Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von Muelly.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
12055 
AphiaID:
 
Wissenschaftlich:
Lysianassidae sp.01 
Umgangssprachlich:
Orange Marienkäfer Amphipode 
Englisch:
Orange Ladybug Amphipod 
Kategorie:
Andere Krebstiere 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Lysianassidae (Gattung) > sp.01 (Art) 
Vorkommen:
Bali, Indonesien, Tulamben 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
bis zu 0,5cm 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Es liegen keine gesicherten Informationen vor 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-08-25 14:15:19 

Haltungsinformationen

Cyproideidae J.L. Barnard, 1974

Cyproideidae ist eine Familie von Krebstieren, den Amphipoden (Flohkrebsen). Achtzehn Gattungen und 43 Arten wurden im Jahr 2009 beschrieben. Sie kommen meistens in der südlichen Hemisphäre vor, wo sie Assoziationen mit Korallen, Schwämmen, Haarsternen und Hydrozoen bilden.

Diese Flohkrebse sind sehr klein, meist nur wenige Millimeter groß. Sie sind oft recht farbig und auffällig gemustert. Im englischen Sprachraum nennt man sie umgangssprachlich "Ladybug amphipod" , was so viel wie Marienkäfer-Krebschen bedeutet.

Der nicht näher bestimmte orangfarbene Flohkrebs aus Indonesien ist auf Fotos stets in Assoziation mit Hydrozoen zu sehen. Im Internet wird er als Lysianassidae sp. bezeichnet.

Weiterführende Links

  1. Wikipedia (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!