Anzeige
Fauna Marin GmbH Fauna Marin GmbH aquariOOm.com All for Reef Tropic Marin Meerwasser24.de

Canarya canariensis Weichkoralle

Canarya canariensis wird umgangssprachlich oft als Weichkoralle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Ronny Kreuzberg, Spanien (Tauchen auf den Kanaren)


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Ronny Kreuzberg, Spanien (Tauchen auf den Kanaren) Please visit www.diving-canary-islands.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
12223 
AphiaID:
289565 
Wissenschaftlich:
Canarya canariensis 
Umgangssprachlich:
Weichkoralle 
Englisch:
Soft Coral 
Kategorie:
Weichkorallen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Alcyonacea (Ordnung) > Clavulariidae (Familie) > Canarya (Gattung) > canariensis (Art) 
Erstbestimmung:
(Ocaña, Brito & Nunez), 1992 
Vorkommen:
Endemische Art, Kanarische Inseln 
Meerestiefe:
95 - 130 Meter 
Größe:
0,05 cm - 0,08 cm 
Temperatur:
18°C - 20°C 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-07-15 10:50:01 

Haltungsinformationen

Canarya canariensis ist eine Weichkoralle aus der Familie Clavulariidae, sie hat eine milchig weiße Färbung.
Am oberen Ende des Stammes befinden sich stets acht, gefiederte Tentakel, der sichtbare Teil der Koralle scheint durch eine „Stammkruste“ verbunden zu sein.

Canarya canariensis scheint auf Schwämmen, Moostierchen oder toten Korallen zu leben.
Auf der Seite Check the Sea sind weitere schöne Fotos der Koralle zu sehen.
Aquaristische Haltungsinformationen sind unbekannt.

Synonym: Sarcodictyon canariensis (Ocaña, Brito & Nunez, 1992)


Synonym: Sarcodictyon canariensis (Ocaña, Brito & Nunez, 1992)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!