Anzeige
Fauna Marin GmbH Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair aquariOOm.com

Austrolittorina unifasciata Gehäuseschnecke

Austrolittorina unifasciata wird umgangssprachlich oft als Gehäuseschnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber John Turnbull, Marine Explorer, Australien

Foto: Shark Point, West-Australien


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers John Turnbull, Marine Explorer, Australien Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
12782 
AphiaID:
446843 
Wissenschaftlich:
Austrolittorina unifasciata 
Umgangssprachlich:
Gehäuseschnecke 
Englisch:
Blue Periwinkle. Banded Periwinkle 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Littorinimorpha (Ordnung) > Littorinidae (Familie) > Austrolittorina (Gattung) > unifasciata (Art) 
Erstbestimmung:
(Gray), 1826 
Vorkommen:
Australien, Bass-Straße (Meerenge zw. Australien & Tasmanien), Große Australische Bucht, Kermadecinseln, Korallenmeer, Lord-Howe-Insel, Neuseeland, New South Wales (Ost-Australien), Östlicher Indischer Ozean, Queensland (Ost-Australien), Süd-Australien, Südchinesisches Meer, Tasmanien, Tasmansee, Victoria (Australien), West-Australien 
Meerestiefe:
0 - 1 Meter 
Größe:
1,5 cm - 2,5 cm 
Gewicht :
0,089 kg 
Temperatur:
°C - 29°C 
Futter:
Algen, Algenaufwuchs (Epiphyten), Allesfresser (omnivor), Flechten, Muscheln (Mollusken), Seepocken (Rankenfüßer) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-03-20 17:21:50 

Haltungsinformationen

Austrolittorina unifasciata (Gray, 1826)

Austrolittorina unifasciata ist die Einzige ihrer Gattung, die in Australien gefunden wird.

Die endemische Schnecke ist auf harten Oberflächen von Gezeiten- und Küstengebieten auf felsigen Landzungen und in Rissen und Spalten an exponierten Küsten, die Schnecke kann in Dichten von fast 1000 Tieren pro Quadratmeter an günstigen Standorten gefunden werden

Das Tier besitzt eine blaue bis hellblaugrau, glatte Schale mit einer braunen Spitze ((Apex, die Öffnung ist braun mit weißem Band im Inneren
Austrolittorina unifasciata ernährt sich hauptsächlich von Flechten und Algen und fressen, wenn die Felsen von der Gischt befeuchtet werden.

Die harmlose Schnecke ist hart im nehmen, sie verträgt die harte Sommersonne von Queensland und die Kälte Südtasmaniens, größere Tiere sind allerdings toleranter gegenüber hohen Temperaturen und niedrigerer Feuchtigkeit.
Austrolittorina unifasciata ist getrennt geschlechtlich, es gibt Männchen und Weibchen.
Das Weibchen setzt die Eikapseln, die jeweils ein einzelnes befruchtetes Ei enthalten, in das Meer frei, wo veligierende Larven schlüpfen, die sich schließlich am Ufer niederlassen, wo sie sich von Mikroalgen und Flechten ernähren.
Große Konzentrationen siedelnder Jungschnecken erhöhen die Konkurrenz um Nahrung, und mit dem Wachstum bewegen sich die Tiere bis an die Grenze ihrer physiologischen Toleranz an Land, um von der dortigen geringeren Konkurrenz zu profitieren.

Synonyme:
Litorina acuta (Menke, 1843)
Litorina diemensis (Philippi, 1847)
Littorina diemenensis (Quoy & Gaimard, 1833)
Littorina diemenensis var. pseudolaevis (Nevill, 1885)
Littorina mauritiana var. crassior (Philippi, 1847)
Littorina unifasciata (Gray, 1826)
Nodilittorina unifasciata (Gray, 1826)

Weiterführende Links

  1. Atlas of Living Australia (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Flickr Homepage John Turnbull - Marine Explorer - (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. Solitary Island Underwater Research Group (SURG) (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Gruppe


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!