Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik aquariOOm.com

Asterocarpa coerulea Blauer Siphon-Seescheide

Asterocarpa coerulea wird umgangssprachlich oft als Blauer Siphon-Seescheide bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Javier Couper (Predomalpha)

Asterocarpa coerulea,A common find in the intertidal zone of NZ.2018


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Javier Couper (Predomalpha) Photo taken by Javier Couper Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
12820 
AphiaID:
250046 
Wissenschaftlich:
Asterocarpa coerulea 
Umgangssprachlich:
Blauer Siphon-Seescheide 
Englisch:
Blue Siphon Sea Squirt 
Kategorie:
Seescheiden 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Ascidiacea (Klasse) > Stolidobranchia (Ordnung) > Styelidae (Familie) > Asterocarpa (Gattung) > coerulea (Art) 
Erstbestimmung:
(Quoy & Gaimard, ), 1834 
Vorkommen:
Neuseeland 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
2 cm - 4 cm 
Temperatur:
11°C - 18°C 
Futter:
Filtrierer, Plankton (pflanzliche und tierische Mikroorganismen) 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Asterocarpa humilis
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-02-27 19:45:54 

Haltungsinformationen

Asterocarpa coerulea (Quoy & Gaimard, 1834)

Asterocarpa coerulea ist eine solitäre Seescheide. Diese Art kann oft einen Blaustich haben, besonders am Sipho. Diese Seescheiden leben in Neuseeland und sind ist in der Gezeitenzone zu finden.

Die Blauer Siphon Seescheide ist ein Filtrierer.

Synonyme:
Ascidia coerulea Quoy & Gaimard, 1834 (original combination)
Cnemidocarpa coerulea (Quoy & Gaimard, 1834) (new combination)
Styela coerulea (Quoy & Gaimard, 1834) (new combination)

Weiterführende Links

  1. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!