Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO

Neolioxantho asterodactylus Krabbe

Neolioxantho asterodactylus wird umgangssprachlich oft als Krabbe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Neolioxantho-asterodactylus-sp1-02

Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Scott & Jeanette Johnson, Kwajalein Unterwater Please visit www.underwaterkwaj.com for more information.

Eingestellt von Muelly.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
13199 
AphiaID:
444315 
Wissenschaftlich:
Neolioxantho asterodactylus 
Umgangssprachlich:
Krabbe 
Englisch:
Crab 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Xanthidae (Familie) > Neolioxantho (Gattung) > asterodactylus (Art) 
Erstbestimmung:
Garth & Kim, 1983 
Vorkommen:
Japan, Korallenmeer, Marshallinseln, Philippinen, Ryūkyū-Inseln 
Meerestiefe:
6 - 27 Meter 
Größe:
bis zu 2,0cm 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Es liegen keine gesicherten Informationen vor 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-08-14 17:49:00 

Haltungsinformationen

Neolioxantho asterodactylus Garth & Kim, 1983

Neolioxantho ist eine Gattung aus der Familie Xanthidae. Die Gattung beinhaltet nur zwei Arten: Neolioxantho asterodactylus Garth & Kim, 1983 und Neolioxantho latifrons (Rathbun, 1911).

Neolioxantho asterodactylus ist eine seltene Art, die gelegentlich unter Felsen auf großen Lagunengipfeln zu sehen ist.

Der Panzer ist abgeflacht, glatt und weist ein typisches Muster aus mehreren schokoladenbraunen oder orangefarbenen Ringen in unterschiedlicher Form auf. Dieses Muster befindet sich auch auf den Scheren. Die Beine sind schokoladenbraun oder orangefarben gestreift.

Diese Krabbe unterscheidet sich deutlich von allen anderen Xanthias-Arten und kann nicht verwechselt werden.

Weiterführende Links

  1. Neolioxantho asterodactylus Garth and Kim, 1983 (Crustacea, Decapoda, Brachyura), a Xanthid Crab New to Japan (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. underwaterkwaj.com (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. WoRMS (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!