Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Fauna Marin GmbH Aqua Medic Tropic Marin Professionell Lab

Pteronisis incerta Gorgonie

Pteronisis incerta wird umgangssprachlich oft als Gorgonie bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber NOAA's Office of Ocean Exploration and Research


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers NOAA's Office of Ocean Exploration and Research Please visit oceanexplorer.noaa.gov for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
13261 
AphiaID:
290937 
Wissenschaftlich:
Pteronisis incerta 
Umgangssprachlich:
Gorgonie 
Englisch:
Gorgonian, Bamboo Coral 
Kategorie:
Hornkorallen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Alcyonacea (Ordnung) > Isididae (Familie) > Pteronisis (Gattung) > incerta (Art) 
Erstbestimmung:
Alderslade, 1998 
Vorkommen:
Bass-Straße (Meerenge zw. Australien & Tasmanien), Endemische Art, Große Australische Bucht, Süd-Australien, Tasmanien, Tasmansee, Victoria (Australien), West-Australien 
Meerestiefe:
4 - 182 Meter 
Größe:
bis zu 20cm 
Temperatur:
10°C - 23°C 
Futter:
Azooxanthellat, Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Invertebraten (Wirbellose), Meeresschnee, Ruderfußkrebse (Copepoden), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nachzucht ist möglich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Pteronisis echinaxis
  • Pteronisis laboutei
  • Pteronisis oliganema
  • Pteronisis plumacea
  • Pteronisis provocatoris
  • Pteronisis whiteleggei
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-09-19 15:28:04 

Nachzuchten

Die Nachzuchten von Pteronisis incerta sind möglich. Leider ist die Anzahl an Nachzuchten noch nicht groß genug, um die Nachfrage des Handels zu decken. Wenn Sie sich für Pteronisis incerta interessieren, fragen Sie dennoch Ihren Händler nach Nachzuchten. Sollten Sie Pteronisis incerta bereits besitzen, versuchen Sie sich doch selbst einmal an der Aufzucht. Sie helfen so die Verfügbarkeit von Nachzuchten im Handel zu verbessen und natürliche Bestände zu schonen.

Haltungsinformationen

Die in Australien endemisch vorkommende Gorgonie Pteronisis incerta wurde bereits 1998 von Phil Alderslade Pteronisis incerta, dennoch gibt bis heute nur sehr wenige Fotos dieser Art.
Ein Foto einer lebenden Koralle ist hier auf Seite 21 zu sehen:
https://www.scubadoctor.com.au/downloads/Port-Phillip-Heads-Marine-National-Park-Identification-Booklet-revised-edition-May-2020.pdf

Obwohl diese Gorgonie auch in relativ flachem Wasser vorkommt, ist über die Koralle nur ein oberflächliches Wissen verfügbar.

Das Coenenchym ist sehr gelblich-weiß bis pinkfarben, die Koralle ähnelt in relativ flachen Wässern relativ flachen Wässern seiner Struktur dem Skelett eines Fisches (Anmerkung: die abgebildete Koralle vom oberen Link ist im Bild orangefarben, der Text beschreibt aber eine pinkfarbenes Tier, Farben können im Wasser durchaus anders erscheinen als an der Oberfläche).
Die Grätenform ermöglicht es der Gorgonie sich effektiv von Mikroorganismen zu ernähren.
Da etwas unscharfe Foto der Gorgonie stammt aus der Erstbestimmung von Phil Alderslade, wir hoffen aber, ein Foto einer lebenden Koralle zu erhalten.

Literaturfundstelle:
DEEP-SEA CORAL COLLECTION PROTOCOLS
A synthesis of field experience from deep-sea coral researchers,designed to build our national capacity to document deep-sea coral diversity
Etnoyer, P., S. D. Cairns, J. A. Sanchez,J. K. Reed, J.V. Lopez, W.W. Schroeder,S. D. Brooke, L. Watling, A. Baco-Taylor,G. C. Williams, A. Lindner, S. C. France,and A.W. Bruckner
U.S. Department of CommerceNational Oceanic and Atmospheric AdministrationNational Marine Fisheries ServiceNOAA Technical Memorandum NMFS-OPR-28.August 2006

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!