Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com Fauna Marin GmbH Aqua Medic

Veretillum sp.01 Seefeder

Veretillum sp.01 wird umgangssprachlich oft als Seefeder bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Zylindrische Seefeder, Veretillum sp. 01
Aufgenommen in Bali / Komodo (Indonesien) 06/2013


Eingestellt von BioTaucher.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
2209 
AphiaID:
128501 
Wissenschaftlich:
Veretillum sp.01 
Umgangssprachlich:
Seefeder 
Englisch:
Sea Pen 
Kategorie:
Seefedern 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Pennatulacea (Ordnung) > Veretillidae (Familie) > Veretillum (Gattung) > sp.01 (Art) 
Erstbestimmung:
Cuvier, 1798 
Vorkommen:
Indopazifik 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
20 cm - 25 cm 
Temperatur:
21°C - 27°C 
Futter:
Plankton (pflanzliche und tierische Mikroorganismen) 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Veretillum australis
  • Veretillum cynomorum
  • Veretillum leloupi
  • Veretillum malayense
  • Veretillum manillensis
  • Veretillum tenuis
  • Veretillum vanderbilti
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-04-15 16:22:32 

Haltungsinformationen

Veretillum Cuvier, 1798

Seefedern gehören zu den achtstrahligen Korallen, auch wenn auf den ersten Blick nur wenige, ähnliche Merkmale vorhanden sind. Ein Unterschied zu ihren nahen Verwandten, den Lederkorallen, macht dies jedoch besonders deutlich.
Während Lederkorallen fest auf dem Substrat sitzen, ist die Seefeder nicht mit dem Substrat verwachsen, sondern vergräbt ihren Fuß im Sand- oder Schlammboden.Sie hat einen elastischen Stamm und steht lose.

Aktuell gibt es gem. WoRMS 17 wissenschaftlich beschriebene Veretillum Arten.

Weiterführende Links

  1. WoRMS (en). Abgerufen am 15.04.2021.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

am 19.10.09#2
also meine Seefeder ist ebenfalls nicht nachtaktiv. Sie verschwindet allerdings auch während der Lichtphase immer mal wieder. Ansonsten finde ich diese Art der Seefeder ein wirklich schönes Tier. Mein Bodengrund ist allerdings nr 5-6 cm hoch.
am 28.04.07#1
Plege eine Dicke Seefeder nun seit mehr als 2Jahern in meinem angehängtem DSB sie ist nicht""" nachtaktiv im Gegenteil sie kommt erst aus dem Boden wenn die Beleuchtung angeht und verschwindet kurz bevor das Licht ausgeht..
Auch habe ich noch nie beobachtet das´sie Plankton fängt und habe ihr auch noch nie welches angeboten .Sie ist ortstreu und eine sehr leicht zu pflegende Koralle wenn sie ausreichend tiefen ,bei mir ca.15cm, Bodengrund hat.
2 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!