Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair

Lamna nasus Heringshai

Lamna nasus wird umgangssprachlich oft als Heringshai bezeichnet. Haltung im Aquarium: Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Anders Salesjö, Schweden

copyright Anders Salesjö, Schweden


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Anders Salesjö, Schweden Please visit www.salesjo.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
2824 
AphiaID:
105841 
Wissenschaftlich:
Lamna nasus 
Umgangssprachlich:
Heringshai 
Englisch:
Porbeagle 
Kategorie:
Haie 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Elasmobranchii (Klasse) > Lamniformes (Ordnung) > Lamnidae (Familie) > Lamna (Gattung) > nasus (Art) 
Erstbestimmung:
(Bonnaterre, ), 1788 
Vorkommen:
Zirkumglobal 
Meerestiefe:
1 - 750 Meter 
Größe:
180 cm - 365 cm 
Gewicht :
230 kg 
Temperatur:
2°C - 18°C 
Futter:
Kleine Fische 
Schwierigkeitsgrad:
Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Anhang II (kommerzieller Handel nach einer Unbedenklichkeitsprüfung des Ausfuhrstaates möglich) 
Rote Liste:
VU gefährdet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2009-06-08 09:04:05 

Haltungsinformationen

Der Heringshai ist ein Vertreter der kalten und gemäßigten Meere.
In den Tropen kommt diese Art nicht vor.

Ein pelagische Art, die sich äußerst selten den Küsten nähert.

Dieser Hai kann in Gruppen von mehreren hundert Tieren vorkommen, was allerdings zunehmend seltener gesichtet wird, da diese Art stark befischt wird.

In den Sommermonaten wird diese Art immer wieder vor Dänemark gefangen.
Man vermutet hier Wanderbewegungen zwischen der Nordsee und der Ostsee.

Leider mittlerweile durch die industrielle Fischerei stark bedroht.
Auf Grund seiner pelagischen Lebensweise nicht für eine Haltung, selbst in Großaquarien, geeignet.
Das hier gezeigte Tier wurde von einem dänischen Fischer gelandet - nicht schön, aber die Realität!

Bilder

Allgemein

copyright Anders Salesjö, Schweden
1
Heringshai auf einem dänischen Fischerboot
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!