Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair

Ostracoda sp.01 Muschelkrebse

Ostracoda sp.01 wird umgangssprachlich oft als Muschelkrebse bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 5 Liter empfohlen.


Ostracoda
Muschelkrebse


Eingestellt von BEASTIEPENDENT.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
3017 
AphiaID:
 
Wissenschaftlich:
Ostracoda sp.01 
Umgangssprachlich:
Muschelkrebse 
Englisch:
Mussel Shrimp, Seed Shrimp 
Kategorie:
Andere Krebstiere 
Stammbaum:
(Reich) > (Stamm) > (Klasse) > (Ordnung) > (Familie) > Ostracoda (Gattung) > sp.01 (Art) 
Größe:
bis zu 3cm 
Futter:
Aas, Kadaver, Algen, Flockenfutter, Plankton (pflanzliche und tierische Mikroorganismen), Staubfutter 
Aquarium:
~ 5 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2010-02-06 21:32:22 

Haltungsinformationen

Unter den gut 15.000 Ostrakoden gibt es alle Arten von Ernährung:
Einige leben von Detrituts, es gibt Filtrierer, Aasfresser, Algenfresser und Räuber.
Ihren Namen haben die Muschelkrebse von den beiden Panzerhälften, welche wie Muschelnschalen den Weichkörper schützen.
Sie haben neben dem Meer auch alle anderen Vorkommen von Wasser erobert.

Extra füttern braucht man sie eigentlich nicht, sie kommen von allein in vielen Aquarien vor.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!