Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH

Pseudoliomera speciosa Rundkrabbe

Pseudoliomera speciosa wird umgangssprachlich oft als Rundkrabbe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Sehr einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Foto: Eilat, Israel, Golf von Akaba, Rotes Meer
/ 2020
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Rafi Amar, Israel Rafi Amar, Israel Please visit www.rafiamar.com for more information.

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
4183 
AphiaID:
209016 
Wissenschaftlich:
Pseudoliomera speciosa 
Umgangssprachlich:
Rundkrabbe 
Englisch:
Pseudoliomera Speciosa 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Xanthidae (Familie) > Pseudoliomera (Gattung) > speciosa (Art) 
Erstbestimmung:
(Dana, ), 1852 
Vorkommen:
Australien, Französisch-Polynesien, Gesellschaftsinseln (Society Islands), Hawaii, Indonesien, Japan, Kokos-Insel (Costa Rica), La Réunion, Madagaskar, Mauritius, Mayotte, Mosambik, Neukaledonien, Östlicher Indischer Ozean, Rotes Meer, Seychellen, Somalia, Spanien, Tuamotu-Archipel, Wallis und Futuna, Weihnachtsinsel, West-Australien, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
0 - 21 Meter 
Größe:
bis zu 5cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Frostfutter (große Sorten) 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Sehr einfach 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Pseudoliomera granosimana
  • Pseudoliomera helleri
  • Pseudoliomera lata
  • Pseudoliomera neospeciosa
  • Pseudoliomera paraspeciosa
  • Pseudoliomera remota
  • Pseudoliomera ruppellioides
  • Pseudoliomera variolosa
  • Pseudoliomera violacea
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-03-03 20:24:40 

Haltungsinformationen

Pseudoliomera speciosa

Eingestellt zur ID von ThF mit folgender Anmerkung: beim Ausräumen meines AQ ist mir, unter anderem, diese Krabbe hier ins Netz gegangen.

Ich habe mal alle Krabben hier (Im Lexikon) angeschaut.
Am ehesten scheint sie mir, zumindest von der Form des Panzers, der Zosimus sp. zu gleichen.

Ahnlichkeiten hätten die Actaeodes, wenn diese eigentlich nicht schwarz wäre oder auch die rote Mitra, denke ich aber eher nicht.
Der Panzer ist ca. 4cm breit.

Antwort von BEASTIPENDENT; Zosimus ist sehr ähnlich, stimmt, aber die haben einen glatten Carapax und Deine hat ja diesen gekörnten. Pseudoliomera, Neoliomera, Lophopanopeus, irgendetwas aus dieser Gruppe.
Actaeodes hat einen rundlicheren Panzer (die Körnung ist ähnlich).

Die Identifikation gelang über André Luty mit Hinweis auf Pseudoliomera speciosa.

Synonyme:
Actaea speciosa (Dana, 1852)
Actaeodes nodipes Heller, 1861
Actaeodes speciosa Dana, 1852
Psaumis glabra Kossmann, 1877

Weiterführende Links

  1. Crab Database (en). Abgerufen am 30.03.2021.
  2. Flickr Homepage Rafi Amar (en). Abgerufen am 30.03.2021.
  3. SeaLifeBase (multi). Abgerufen am 30.03.2021.
  4. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 30.03.2021.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!