Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik All for Reef Tropic Marin

Paralcyonium spinulosum Weichkoralle

Paralcyonium spinulosum wird umgangssprachlich oft als Weichkoralle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Prof. Dr. Peter Wirtz, Madeira

Paralcyonium spinulosum (c) by Prof. Dr. Peter Wirtz


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Prof. Dr. Peter Wirtz, Madeira Please visit www.medslugs.de for more information.

Eingestellt von robertbaur.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6455 
AphiaID:
125421 
Wissenschaftlich:
Paralcyonium spinulosum 
Umgangssprachlich:
Weichkoralle 
Englisch:
Soft Coral 
Kategorie:
Weichkorallen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Alcyonacea (Ordnung) > Paralcyoniidae (Familie) > Paralcyonium (Gattung) > spinulosum (Art) 
Erstbestimmung:
(Delle Chiaje, ), 1822 
Vorkommen:
Mittelmeer 
Größe:
bis zu 10cm 
Temperatur:
°C - 24°C 
Futter:
Zooxanthellen / Licht 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-11-30 10:21:07 

Haltungsinformationen

Paralcyonium spinulosum

Die Aufnahme gelang Prof. Dr. Peter Wirtz bei einem Tauchgang.

Allgemeines:
Die Ordnung Weich- und Lederkorallen (Alcyonaria) fasst all jene Korallen zusammen, deren Polypen im Basisbereich eine dicke Gewebeschicht (Coenenchym) als gemeinsame Lebensmasse ausbilden, ohne im Inneren ein Skelett zu bilden.

Uns ist diese im Mittelmeerraum und Nord Atlantik beheimatete Weichkoralle noch nicht unter gekommen, sie dürfte aber gleichermaßen ähnlich der Haltung sein wie andere.

Es gibt zwei bekannte Synonyme:
Lobularia spinulosum (Delle Chiajie, 1822)
Paralcyonium elegans Milne Edwards, 1857


Systematik
Stamm: Nesseltiere (Cnidaria)
Klasse: Blumentiere (Anthozoa)
Unterklasse: Alcyonaria
Ordnung: Weichkorallen (Alcyonacea)
Familie: Lederkorallen (Alcyoniidae)

Weiterführende Links

  1. Prof. Dr. Peter Wirtz auf Medslugs (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Paralcyonium spinulosum (c) by Prof. Dr. Peter Wirtz
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!