Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com Fauna Marin GmbH Aquafair

Actaeodes hirsutissimus Krabbe

Actaeodes hirsutissimus wird umgangssprachlich oft als Krabbe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Sehr einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Guschi




Eingestellt von Guschi.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6545 
AphiaID:
209051 
Wissenschaftlich:
Actaeodes hirsutissimus 
Umgangssprachlich:
Krabbe 
Englisch:
Crab 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Xanthidae (Familie) > Actaeodes (Gattung) > hirsutissimus (Art) 
Erstbestimmung:
(Rüppell, ), 1830 
Vorkommen:
Andamanensee, Australien, Chagos-Archipel (Britisches Territorium im Indischen Ozean), Fidschi, Französisch-Polynesien, Gesellschaftsinseln (Society Islands), Indischer Ozean, Indopazifik, Japan, Kenia, Komoren, Korallenmeer, Madagaskar, Mauritius, Mayotte, Mosambik, Neukaledonien, Ost-Afrika, Östlicher Indischer Ozean, Papua-Neuguinea, Queensland (Ost-Australien), Salomon-Inseln, Salomonen, Samoa, Sansibar, Seychellen, Singapur, Somalia, Taiwan, Tansania, Tuamotu-Archipel, Vietnam, West-Australien, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
0 - 100 Meter 
Größe:
bis zu 3cm 
Temperatur:
23°C - 27°C 
Futter:
Algen, Allesfresser (omnivor), Frostfutter (große Sorten), Frostfutter (kleine Sorten), Karnivor (fleischfressend) 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Sehr einfach 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-03-07 10:44:20 

Haltungsinformationen

Eingestellt von Guschi mit der Anmerkung:
Hi, Habe diese Krabbe in meinen Lebenden Steinen aus Indonesien gefunden. Die Größe der Krabbe ist 1,5cm und hat sich von den Algen an der Aquarium Scheibe ernährt. Hätte gerne gewusst um welche Krabbe es sich handelt? mfg Guschi

Antwort kommt von Krabbenspezialisten Beastiependet von panzerwelten.de
A. sp., möglicherweise Actaeodes hirsutissimus, glaube ich eher. Im Verhalten dürften sie nahezu gleich sein.

Actaeodes hirsutissimus (Rüppell, 1830)

Lebt auf Korallenriffen in der Gezeitenzone.
Oft wird diese Art Krabbe mit lebenden Steinen eingeschleppt.
Früher wurden die meisten Krabben einfach entsorgt, da man Angst hatte, dass sie andere Tiere (Fische wie Wirbellose) anfallen und fressen.
Es scheint gesichert zu sein, dass sie auch Fleischliches zu sich nehmen, aber bevorzugt eher Algen fressen!

Wenn Ihr so eine Krabbe bekommt, macht sie nicht weg, sondern setzt sie ins Filterbecken...
Andersherum, wenn es eine Krabbe ist, die andere Tiere auf dem Speiseplan hat, dann muss man handeln und sie entfernen.

Synonyme gibt es hier auch:
Actaea hirsutissima (Rüppell)
Xantho hirsutissimus Rüppell, 1830

Weiterführende Links

  1. Atlas of Living Australia (en). Abgerufen am 30.03.2021.
  2. SeaLifeBase (multi). Abgerufen am 30.03.2021.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!