Anzeige
Fauna Marin GmbH aquariOOm.com All for Reef Tropic Marin Meerwasser24.de Tropic Marin Professionell Lab

Dischistodus fasciatus Riffbarsch

Dischistodus fasciatus wird umgangssprachlich oft als Riffbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 500 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber robertbaur

Dischistodus fasciatus (c) by Anders Poulson




Eingestellt von robertbaur.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
7525 
AphiaID:
280561 
Wissenschaftlich:
Dischistodus fasciatus 
Umgangssprachlich:
Riffbarsch 
Englisch:
Banded Damsel 
Kategorie:
Riffbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Pomacentridae (Familie) > Dischistodus (Gattung) > fasciatus (Art) 
Erstbestimmung:
(Cuvier, ), 1830 
Vorkommen:
Australien, Bali, Borneo (Kalimantan), Flores, Indonesien, Java, Komodo, Korallenmeer, Malaysia, Neukaledonien, Palau, Philippinen, Queensland (Ost-Australien), Raja Ampat, Timor-Leste, Vietnam, West-Pazifik 
Meerestiefe:
1 - 8 Meter 
Größe:
bis zu 12cm 
Temperatur:
23°C - 26°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Frostfutter (kleine Sorten), Futtertabletten, Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Einfach 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2019-09-13 14:31:14 

Haltungsinformationen

Dischistodus fasciatus (Cuvier, 1830)
Banded damsel

Dieser Riffbarsch ist ein Bewohner von Lagunen und küstennahen Riffen mit sandigen Böden.
Nach Balz und der Paarung übernimmt das männliche Tier die Brutpflege.

Bei einer Haltung im Aquarium ist auf ausreichenden Schwimmraum, genügend Algenbestände und einen sandigen Untergrund mit Korallenbruch zu achten.
Nimmt leicht Futter auf, und erscheint wenig scheu oder empfindlich.

Klassifizierung: Biota> Animalia (Königreich)> Chordata (Phylum)> Wirbeltiere (Subphylum)> Gnathostomata (Oberklasse)> Fische (Oberklasse)> Strahlenflosser (Class)> Perciformes (Order)> Pomacentridae (Familie)> Pomacentrinae (Unterfamilie)> Dischistodus (Genus)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Dischistodus fasciatus (c) by Anders Poulson
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!