Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik All for Reef Tropic Marin Meerwasser24.de

Cryptophyton goddardi Weichkoralle

Cryptophyton goddardi wird umgangssprachlich oft als Weichkoralle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Jeff Goddard, USA

Copyright Jeff Goddard, USA, Polyp von Cryptophyton goddardi

The "necks" of the polyps of this species lack calcareous spicules.
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Jeff Goddard, USA Copyright Jeff Goddard, USA Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
8059 
AphiaID:
289749 
Wissenschaftlich:
Cryptophyton goddardi 
Umgangssprachlich:
Weichkoralle 
Englisch:
Cryptophyton Goddardi 
Kategorie:
Weichkorallen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Alcyonacea (Ordnung) > Clavulariidae (Familie) > Cryptophyton (Gattung) > goddardi (Art) 
Erstbestimmung:
Williams, 2000 
Vorkommen:
Ost-Pazifik, USA 
Temperatur:
15°C - 21°C 
Futter:
Plankton (pflanzliche und tierische Mikroorganismen), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-02-27 17:47:42 

Haltungsinformationen

Williams, 2000

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Jeff Goddard, USA, für die Erlaubnis seine Fotos, dieser erst 2000 beschriebenen recht neuen Korallenart, nutzen zu dürfen! Zu Ehren von Jeff Goddard wurde dann auch die zweite Weichkoralle dieser Art benannt: Cryptophyton goddardi!

Cryptophyton goddardi ist eine von zwei bekannten Arten dieser Weichkoralle, die andere Koralle ist Cryptophyton jedsmithi.

Um eine Vorstellung der Größe der Kolonie des ersten Bilds zu erhalten: Die gesamte Kolonie hatte eine Gesamtlänge von lediglich 35 Millimetern, man hätte sie sicher auch leicht für ein Fischeiergelege halten können.

Bilder

Allgemein

Copyright Jeff Goddard, USA, Polyp von Cryptophyton goddardi
1
Copyright Jeff Goddard, USA
1
Copyright Jeff Goddard, Pigeon Point, Kalifornien, USA
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!