Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Fauna Marin GmbH

Caprodon schlegelii Fahnenbarsch

Caprodon schlegelii wird umgangssprachlich oft als Fahnenbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Es wird ein Aquarium von mindestens 2500 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Copyright Keoki Stender, Foto zeigt ein Männchen, Japan Aquarium

Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Keoki & Yuko Okano Stender, Hawaii Please visit www.marinelifephotography.com for more information.

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
8248 
AphiaID:
280031 
Wissenschaftlich:
Caprodon schlegelii 
Umgangssprachlich:
Fahnenbarsch 
Englisch:
Sunrise Perch 
Kategorie:
Fahnenbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Serranidae (Familie) > Caprodon (Gattung) > schlegelii (Art) 
Erstbestimmung:
(Günther, ), 1859 
Vorkommen:
Australien, Chile, China, Hawaii, Japan, Korea, Neukaledonien, Pazifischer Ozean, Philippinen, Taiwan 
Meerestiefe:
50 - 200 Meter 
Größe:
25 cm - 35 cm 
Temperatur:
°C - 25°C 
Futter:
Lebendfutter 
Aquarium:
~ 2500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-04-05 17:08:16 

Haltungsinformationen

Caprodon schlegelii (Günther, 1859)

Die Aufnahme des sehr hübschen Caprodon schlegelii stammt freundlicherweise von De Jong Marinelife, einem bekannten Großhandel aus den Niederlanden.


Caprodon gehören zu den Anthias, und bestehen nur aus drei Spezies, nämlich:
Caprodon krasyukovae Kharin, 1983 - Krasyukova's perch
Caprodon longimanus (Günther, 1859) - pink maomao
Caprodon schlegelii (Günther, 1859) - sunrise perch

Der Fisch kommt unterhalb 50 Metern vor und erreicht eine Größe von 25-35 cm.

Es gibt ein Synonyme:
Anthias schlegelii
Neoanthias Castelnaui

Systemtik:
Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Serranidae (Family) > Anthiinae (Subfamily) > Caprodon (Genus) > Caprodon schlegelii (Species)


Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Homepage Keoki Stender, Marine Life Photographie (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Adult


Juvenil (Jugendkleid)


Männlich

Copyright Keoki Stender, Foto zeigt ein Männchen, Japan Aquarium
1

Weiblich

Copyright Keoki Stender, Foto zeigt ein Weibchen, Japan Aquarium
1

Allgemein

Caprodon schlegelii (c) by De Jong Marinelife
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!