Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Kölle Zoo Aquaristik Mrutzek Meeresaquaristik Korallen-Zucht

Taraxacum officinale Löwenzahn

Taraxacum officinale wird umgangssprachlich oft als Löwenzahn bezeichnet. Haltung im Aquarium: Sehr einfach.


...



Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail


Steckbrief

lexID:
869 
AphiaID:
 
Wissenschaftlich:
Taraxacum officinale 
Umgangssprachlich:
Löwenzahn 
Englisch:
Dandelion 
Kategorie:
Futtersorten 
Stammbaum:
Plantae (Reich) > Tracheophyta (Stamm) > Magnoliopsida (Klasse) > Asterales (Ordnung) > Asteraceae (Familie) > Taraxacum (Gattung) > officinale (Art) 
Erstbestimmung:
[Weber] ex Wigg. 
Größe:
25 cm - 40 cm 
Schwierigkeitsgrad:
Sehr einfach 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Taraxacum abalienatum
  • Taraxacum abax
  • Taraxacum abbreviatulum
  • Taraxacum abbreviatum
  • Taraxacum aberrans
  • Taraxacum abietifolium
  • Taraxacum absurdum
  • Taraxacum abundans
  • Taraxacum accedens
  • Taraxacum acervans
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2004-09-19 20:28:33 

Haltungsinformationen

Löwenzahn bitte nicht an der Strasse pflücken! Die Fische werden diesen Löwenzahn wahrscheinlich nicht fressen.
Der Löwenzahn ist durch die Abgase und den Dreck zu stark belastet....
Auch keinen Löwenzahn am Wegesrand pflücken, da dort mit Hunden "gassi" gegangen wird...

Den gepflückten Löwenzahn abwaschen, besser noch mit heissem Wasser überbrühen und eine Minute lang stehen lassen.
Ein so behandelter Löwenzahn ist sauberer und besser verdaulich für die Fische.
Einbringen in das Aquarium z.B. am großen Sauger festgebunden und auf der Bodenplatte aus Glas festsaugen lassen.
Hält jedem noch so wilden Gezupfe der Doktorfische stand.

heizungv:
Das Überbrühen verhindert das der klebrige Milchsaft ins Wasser kommt. Wichtig ist immer das Händewäschen nach dem Ernten. - Konktaktdermitis sind möglich.

Weiterführende Links

  1. Das Kräuterbuch (de)

Bilder

Allgemein

1

Erfahrungsaustausch

heizungv am 21.12.14#1
Der botanische Name ist hier Taraxacum Officinale.
Das Überbrühen verhindert das der klebrige Milchsaft ins Wasser kommt. Wichtig ist immer das Händewäschen nach dem Ernten. - Konktaktdermitis sind möglich.
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Taraxacum officinale

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Taraxacum officinale