Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik

Salicornia europaea Europäischer Queller, Kurzähren-Queller

Salicornia europaea wird umgangssprachlich oft als Europäischer Queller, Kurzähren-Queller bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber AndiV

"Salicornia europaea" by Kristian Peters -- Fabelfroh 15:07, 10 August 2007 (UTC) - photographed by Kristian Peters. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/w




Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
8778 
AphiaID:
425952 
Wissenschaftlich:
Salicornia europaea 
Umgangssprachlich:
Europäischer Queller, Kurzähren-Queller 
Englisch:
Glasswort 
Kategorie:
Sonstige Pflanzen 
Stammbaum:
Plantae (Reich) > Tracheophyta (Stamm) > Magnoliopsida (Klasse) > Caryophyllales (Ordnung) > Amaranthaceae (Familie) > Salicornia (Gattung) > europaea (Art) 
Erstbestimmung:
Linnaeus, 0 
Vorkommen:
Asien, Europäische Gewässer 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
20 cm - 45 cm 
Temperatur:
°C - 28°C 
Futter:
Fotosynthese 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nachzucht ist möglich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Salicornia arabica
  • Salicornia bigelovii
  • Salicornia cruciata
  • Salicornia depressa
  • Salicornia dolichostachya
  • Salicornia fastigiata
  • Salicornia fruticulosa
  • Salicornia glauca
  • Salicornia heterantha
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-12-18 10:21:31 

Nachzuchten

Die Nachzuchten von Salicornia europaea sind möglich. Leider ist die Anzahl an Nachzuchten noch nicht groß genug, um die Nachfrage des Handels zu decken. Wenn Sie sich für Salicornia europaea interessieren, fragen Sie dennoch Ihren Händler nach Nachzuchten. Sollten Sie Salicornia europaea bereits besitzen, versuchen Sie sich doch selbst einmal an der Aufzucht. Sie helfen so die Verfügbarkeit von Nachzuchten im Handel zu verbessen und natürliche Bestände zu schonen.

Haltungsinformationen

Linnaeus

Der Europäische Queller gehört zu den Fuchsschwanzgewächsen (Amaranthaceae) und ist eine einjährige Pflanze, die bis zu 45cm groß weden kann.

Der Queller hat ein weites Verbreitungsgebiet, er kommt fast im gesamten nördlichen Euraisen vor, wo er in schlickigen und auch salzigen Sandboden wurzelt.

Mit seinen Wurzeln trägt dieses Fuchsschwanzgewächs zur Befestigung des Bodens bei und stellt eine wichtige Nshrungsquelle für verschiedenen Wasservögel dar.

Synonym:
Salicornia herbacea Linnaeus


Weiterführende Links

  1. Flora-de (de). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. SeaLifeBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

1
1
„Salicornia europaea“ von M.Buschmann - Germany. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Salicornia_europaea.jpg#/media/File:Salicornia_europaea.
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!