Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik

Oregonia gracilis Dekorateur Krabbe

Oregonia gracilis wird umgangssprachlich oft als Dekorateur Krabbe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Copyright Ron DeCloux, 29. April 2009

Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Ron DeCloux, USA Please visit brianeyes21comcast.net for more information.

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
9577 
AphiaID:
442171 
Wissenschaftlich:
Oregonia gracilis 
Umgangssprachlich:
Dekorateur Krabbe 
Englisch:
Graceful Decorator Crab 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Oregoniidae (Familie) > Oregonia (Gattung) > gracilis (Art) 
Erstbestimmung:
Dana, 1851 
Vorkommen:
Alaska, Beringmeer, Kanada, USA 
Größe:
bis zu 7.5cm 
Temperatur:
7°C - 9°C 
Futter:
Aas, Kadaver, Detritus, Debris (totes organisches Material), Invertebraten (Wirbellose) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-03-28 15:49:58 

Haltungsinformationen

Dana, 1851

Die Beine der Dekorationskrabbe sind lang und schlank, das Tier schmückt sich oft reichlich mit Algen, Schwämmen, Moostierchen oder Hydrozoen
Die Carapax-Länge, inklusive Rostrum beträgt bis zu 5 cm, die Farbe des Carapax ist meist braun oder manchmal auch grau.
Die Chelipeden sind weiß mit rosa- oder orangefarbenen Spitzen.

Die Dekoratuerskrabbe frist auch am Federstern Florometra serratissima.

Zu den Fressfeinden der Dekoratuerskrabbe gehört z.B. der Pazifischer Heilbutt (Hippoglossus Stenolepis).

Wassertiefe bis zu: 400 Metern.

Synonyme:
Oregonia hirta Dana, 1851
Oregonia longimana Spence Bate, 1864 Oregonia mutsuensis Yokoya, 1933

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Crustacea (Subphylum) > Multicrustacea (Superclass) > Malacostraca (Class) > Eumalacostraca (Subclass) > Eucarida (Superorder) > Decapoda (Order) > Pleocyemata (Suborder) > Brachyura (Infraorder) > Eubrachyura (Section) > Heterotremata (Subsection) > Majoidea (Superfamily) > Oregoniidae (Family) > Oregonia (Genus) > Oregonia gracilis (Species)

Weiterführende Links

  1. Encyclodedia of Life (EOL) (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Homepage Ron DeCloux (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. SeaLifeBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. Walla Walla University (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  5. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Copyright Ron DeCloux, 29. April 2009
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!