Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH Aqua Medic

Tosanoides annepatrice Tiefsee-Fahnenbarsch

Tosanoides annepatrice wird umgangssprachlich als Fahnenbarsch bezeichnet. Bei der Haltung gibt es einige Dinge unbedingt zu beachten. Giftigkeit: Nicht giftig.




Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Lemon Tea Yi Kai, Japan Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
11709 
AphiaID:
1301276 
Wissenschaftlich:
Tosanoides annepatrice 
Umgangssprachlich:
Tiefsee-Fahnenbarsch 
Englisch:
Tosanoides Annepatrice 
Kategorie:
Fahnenbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Serranidae (Familie) > Tosanoides (Gattung) > annepatrice (Art) 
Erstbestimmung:
Pyle, Greene, Copus & Randall, 2018 
Vorkommen:
Mikronesien, Palau, West-Pazifik 
Meerestiefe:
115 - 150 Meter 
Größe:
8 cm - 9 cm 
Temperatur:
16,3°C - 20,5°C 
Futter:
Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-10-03 12:56:31 

Haltungsinformationen

Tosanoides annepatrice ist ein in 2018 neu entdeckter Fahenbarsch, der kaum eine Woche auf den Fersen eines anderen Neuzuganges, Tosanoides aphrodite, folgte.

Er kommt aus Tiefen ab 115 Metern in zwei Gegenden, einmal Palau und Pohnpei auf Mikronesien. Unser besonderer Dank für das erste Foto im Lexikon geht an Dr. Richard Pyle.
Davon abgesehen gibt es derzeit mindestens ein lebendes Exemplar an der kalifornischen Akademie der Wissenschaften in San Francisco, so dass es möglich ist, einen Fisch wie diesen am Leben und gesund zu halten. Mehr Infos haben wir derzeit leider noch nicht.

Dieses kleine Juwel wird sicher nur wenigen Aquarianern vorbehalten bleiben, ein Verkauf des Barschs in Deutschland ist uns bisher nicht bekannt. Dazu kommt die Tiefe, und sicherlich die Beachtung einer kühleren Temperatur.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Serranidae (Family) > Anthiinae (Subfamily) > Tosanoides (Genus) >

Weiterführende Links

  1. Zookeys / Pensoft (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!