Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH AQZENO

Chasmodes bosquianus Schleimfisch

Chasmodes bosquianus wird umgangssprachlich oft als Schleimfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Chris Crippen, Williamsburg, Virginia, USA

Foto: Rappahannock River, Virginia, USA


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Chris Crippen, Williamsburg, Virginia, USA

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
13084 
AphiaID:
159598 
Wissenschaftlich:
Chasmodes bosquianus 
Umgangssprachlich:
Schleimfisch 
Englisch:
Striped Blenny 
Kategorie:
Schleimfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Blenniidae (Familie) > Chasmodes (Gattung) > bosquianus (Art) 
Erstbestimmung:
(Lacepède, ), 1800 
Vorkommen:
Brackwasser, Florida, Meerwasser, Ostküste USA, Süßwasser, West-Atlantik 
Meerestiefe:
1 - 30 Meter 
Größe:
bis zu 15cm 
Temperatur:
11,8°C - 24,3°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Frostfutter (kleine Sorten), Meerasseln (Isopoden), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nachzucht ist möglich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-12-10 18:10:42 

Nachzuchten

Die Nachzuchten von Chasmodes bosquianus sind möglich. Leider ist die Anzahl an Nachzuchten noch nicht groß genug, um die Nachfrage des Handels zu decken. Wenn Sie sich für Chasmodes bosquianus interessieren, fragen Sie dennoch Ihren Händler nach Nachzuchten. Sollten Sie Chasmodes bosquianus bereits besitzen, versuchen Sie sich doch selbst einmal an der Aufzucht. Sie helfen so die Verfügbarkeit von Nachzuchten im Handel zu verbessen und natürliche Bestände zu schonen.

Haltungsinformationen

Chasmodes bosquianus wird in Buchten und Flussmündungen gefunden, meist in Brackwasser; lebt in Austernbänken, zieht sich im Winter in einen tiefen Teil seines Lebensraumes zurück.
Der Schleimnfisch wird durchaus in Aquarien gehalten, siehe hierzu das Video von Kevin Wilson.

Männchen dieser Art sind deutlich prachtvoller als die Weibchen.

Synonym: Blennius bosquianus Lacepède, 1800

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 30.03.2021.
  2. Shorefishes of the Greater Caribbean online information system (multi). Abgerufen am 30.03.2021.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 30.03.2021.
  4. youtube Video von Kevin Wilson . Abgerufen am 30.03.2021.

Bilder

Männlich


Weiblich


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!