Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik aquariOOm.com All for Reef Tropic Marin

Cochleoceps viridis Schildbauch, Schildfisch

Cochleoceps viridis wird umgangssprachlich oft als Schildbauch, Schildfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.




Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Glen Whisson, Aqua Research and Monitoring Services, Australien Please visit www.inaturalist.org for more information.

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
13205 
AphiaID:
280235 
Wissenschaftlich:
Cochleoceps viridis 
Umgangssprachlich:
Schildbauch, Schildfisch  
Englisch:
Green Clingfish 
Kategorie:
Schildbäuche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Gobiesociformes (Ordnung) > Gobiesocidae (Familie) > Cochleoceps (Gattung) > viridis (Art) 
Erstbestimmung:
Hutchins, 1991 
Vorkommen:
Endemische Art, Große Australische Bucht, Östlicher Indischer Ozean, Seegraswiesen, Süd-Australien, West-Australien 
Meerestiefe:
0 - 10 Meter 
Größe:
bis zu 5cm 
Temperatur:
16°C - 24°C 
Futter:
Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Parasiten (Parasiten auf der Haut von Wirtstieren), Ruderfußkrebse (Copepoden), Symbiotische Lebensgemeinschaft, Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-08-16 21:08:00 

Haltungsinformationen

Cochleoceps viridis ist ein kleiner, schlanker, grüner Schildbauch, der mit vielen dicht beieinander liegenden, sehr kleinen braunen bis gelbbraunen Flecken bedeckt ist, die Längslinien bilden, sowie mit kurzen Querstäben an Kopf und Körper.

Der Schildfisch bewohnt flache, geschützte Seegraswiesen und ist farblich sehr gut an dies Seegräser angepasst.

Aquaristische Haltungserfahrungen lieben nicht vor.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!