Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH

Nidalia simpsoni Weichkoralle

Nidalia simpsoni wird umgangssprachlich oft als Weichkoralle bezeichnet. Haltung im Aquarium: Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig.


Profilbild Urheber robertbaur




Eingestellt von robertbaur.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
2211 
AphiaID:
290489 
Wissenschaftlich:
Nidalia simpsoni 
Umgangssprachlich:
Weichkoralle 
Englisch:
Daisy Coral 
Kategorie:
Weichkorallen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Cnidaria (Stamm) > Anthozoa (Klasse) > Alcyonacea (Ordnung) > Nidaliidae (Familie) > Nidalia (Gattung) > simpsoni (Art) 
Erstbestimmung:
(Thomson & Dean, ), 1931 
Futter:
Nahrungsspezialist, Plankton (pflanzliche und tierische Mikroorganismen) 
Schwierigkeitsgrad:
Expertentier, Pflege über einen längeren Zeitraum äußerst schwierig 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Nidalia agariciformis
  • Nidalia alciformis
  • Nidalia aurantia
  • Nidalia borongaensis
  • Nidalia celosioides
  • Nidalia deichmannae
  • Nidalia dissidens
  • Nidalia dofleini
  • Nidalia duriuscula
  • Nidalia expansa
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2007-05-09 02:45:11 

Haltungsinformationen

Das Foto der Nidalia simpsoni stammt von Michael Mrutzek und wurde im Meer (Cabilao, Philippinen) aufgenommen.
Michaels Angaben zu Folge hat sie eine Größe von bis zu 4 cm und ist an den Unterseiten von Riffüberhängen zu finden.
Sie ist, soweit ich recherchieren konnte (siehe K. Fabricius), auch recht selten.
Frisst aktiv und lebt nicht von ihren Zooxanhtellen.

Bilder

Allgemein

1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!