Anzeige
Fauna Marin GmbH Whitecorals.com Fauna Marin GmbH Aqua Medic Tropic Marin Professionell Lab

Cyprinocirrhites polyactis Gabelschwanz-Korallenwächter

Cyprinocirrhites polyactis wird umgangssprachlich oft als Gabelschwanz-Korallenwächter bezeichnet. Haltung im Aquarium: Sehr einfach. Es wird ein Aquarium von mindestens 1000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Copyright Jean-Claude Baur, Foto von den Philipinnen

Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Jean-Claude Baur, Marokko © by Jean-Claude Baur

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
279 
AphiaID:
218864 
Wissenschaftlich:
Cyprinocirrhites polyactis 
Umgangssprachlich:
Gabelschwanz-Korallenwächter 
Englisch:
Lyre-tail Hawkfish, Swallowtail Hawkfish 
Kategorie:
Korallenwächter 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Cirrhitidae (Familie) > Cyprinocirrhites (Gattung) > polyactis (Art) 
Erstbestimmung:
(Bleeker, ), 1874 
Vorkommen:
Australien, Chagos-Archipel (Britisches Territorium im Indischen Ozean), China, Fidschi, Französisch-Polynesien, Great Barrier Riff, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Japan, Kenia, Korea, La Réunion, Madagaskar, Malaysia, Malediven, Mauritius, Mikronesien, Molukken, Mosambik, Neukaledonien, Neuseeland, Ost-Afrika, Palau, Papua-Neuguinea, Philippinen, Raja Ampat, Salomon-Inseln, Salomonen, Seychellen, Spratly-Inseln, Sri Lanka, Süd-Afrika, Taiwan, Tansania, Timor-Leste, Tonga, Vanuatu, Vietnam, West-Pazifik 
Meerestiefe:
10 - 132 Meter 
Größe:
12 cm - 15 cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Frostfutter (große Sorten), Krill (Euphausiidae), Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 1000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Sehr einfach 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2018-09-01 12:22:08 

Haltungsinformationen

(Bleeker, 1874)

Haltung wie andere Korallenwächter.
Die Eingewöhnung bereitet meist kaum Probleme.
Wenig aggressiv gegen andere Tiere.
Springt anfangs leicht, daher Becken gut abdichten.
Freischwimmer, daher leicht mit Pseudanthias zu verwechseln.

Synonyme:
Cirrhitichthys polyactis Bleeker, 1874
Ctprinocirrhites polyactis (Bleeker, 1874)
Cyprinocirrhites stigma Fowler, 1943
Cyprinocirrhites ui Tanaka, 1917

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Cirrhitidae (Family) > Cyprinocirrhites (Genus) > Cyprinocirrhites polyactis (Species)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Hippocampus Bildarchiv (de). Abgerufen am 30.03.2021.
  3. IUCN Red List of Threatened Species (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. Solitary Island Underwater Research Group (SURG) (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  5. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!

Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.