Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik Aquafair

Trachyrhamphus longirostris Zeigestock-Seenadel, Spazierstock-Seenadel

Trachyrhamphus longirostris wird umgangssprachlich oft als Zeigestock-Seenadel, Spazierstock-Seenadel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Kein Anfängertier. Es wird ein Aquarium von mindestens 500 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
3019 
AphiaID:
218046 
Wissenschaftlich:
Trachyrhamphus longirostris 
Umgangssprachlich:
Zeigestock-Seenadel, Spazierstock-Seenadel 
Englisch:
Straightstick Pipefish,
Kategorie:
Seenadeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Syngnathiformes (Ordnung) > Syngnathidae (Familie) > Trachyrhamphus (Gattung) > longirostris (Art) 
Erstbestimmung:
Kaup, 1856 
Vorkommen:
Ägypten, Australien, Bali, Bismarck Archipel, Borneo (Kalimantan), Brunei Darussalam, Hong Kong, Indischer Ozean, Indonesien, Indopazifik, Japan, Java, Kambodscha, Kleine Sundainseln, Kokos-Insel (Costa Rica), Korallenmeer, Lembeh-Straße, Madagaskar, Malaysia, Molukken, Myanmar (ehem. Birma), Northern Territory (Australien), Ogasawara-Inseln, Ost-Afrika, Papua, Papua-Neuguinea, Philippinen, Queensland (Australien), Rotes Meer, Salomon-Inseln, Salomonen, Sri Lanka, Südchinesisches Meer, Sulawesi, Sumatra, Tansania, Thailand, Timor-Leste, Vietnam, West-Australien, West-Pazifik, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
0 - 91 Meter 
Größe:
38 cm - 40 cm 
Temperatur:
23°C - 28°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Lebendfutter, Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera) 
Aquarium:
~ 500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Kein Anfängertier 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-02-26 16:27:13 

Haltungsinformationen

Kaup, 1856

Das Fotos sandte uns Theo von Reefcorner.be aus Belgien ein.
Die mögliche ID kommt von Eckart (Alge07):
Es könnte sich um Trachyrhamphus longirostris handeln, siehe die beiden begleitenden Links.
Ansonsten verweisen wir hier auf ähnliche Nadeln.
Zur Haltung anderer Seenadelartige.

Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Syngnathiformes (Order) > Syngnathidae (Family) > Syngnathinae (Subfamily) > Trachyrhamphus (Genus)

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trachyrhamphus longirostris

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Trachyrhamphus longirostris