Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Daldorfia horrida Schuttkrabbe, Ellbogenkrabbe

Daldorfia horrida wird umgangssprachlich oft als Schuttkrabbe, Ellbogenkrabbe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Scott & Jeanette Johnson, Kwajalein Unterwater

Daldorfia-horrida-k04-100524


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Scott & Jeanette Johnson, Kwajalein Unterwater . Please visit www.underwaterkwaj.com for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
3406 
AphiaID:
220551 
Wissenschaftlich:
Daldorfia horrida 
Umgangssprachlich:
Schuttkrabbe, Ellbogenkrabbe 
Englisch:
Rubble Crab, Horrid Elbow Crab 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Parthenopidae (Familie) > Daldorfia (Gattung) > horrida (Art) 
Erstbestimmung:
(Linnaeus, ), 1758 
Vorkommen:
Andamanensee, Australien, China, Djibouti, Französisch-Polynesien, Gambierinseln, Gesellschaftsinseln (Society Islands), Guam, Hawaii, Indischer Ozean, Indonesien, Indopazifik, Japan, Kokos-Keelinginseln, La Réunion, Madagaskar, Malaysia, Marshallinseln, Mauritius, Mayotte, Neuguinea (Westneuguinea & Papua-Neuguinea), Neukaledonien, Osterinsel (Rapa Nui), Papua-Neuguinea, Philippinen, Rotes Meer, Ryūkyū-Inseln, Samoa, Seychellen, Singapur, Sri Lanka, Süd-Afrika, Tahiti, Taiwan, Thailand, Tuamotu-Archipel, Vanuatu, Vietnam, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
0 - 125 Meter 
Größe:
13 cm - 25 cm 
Temperatur:
20°C - 28°C 
Futter:
Einsiedlerkrebse, Frostfutter (große Sorten), Kleine Fische, Muschelfleisch, Muscheln (Mollusken), Räuberische Lebensweise, Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Stinte 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Daldorfia bouvieri
  • Daldorfia calconopia
  • Daldorfia dimorpha
  • Daldorfia excavata
  • Daldorfia glasselli
  • Daldorfia investigatoris
  • Daldorfia leprosa
  • Daldorfia rathbunae
  • Daldorfia spinosissima
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-03-04 20:22:47 

Haltungsinformationen

Daldorfia horrida (Linnaeus, 1758)

Sie können mit ihren molariformen Scheren problemlos Schnecken und Einsiedlerkrebs-Gehäuse knacken.Daldorfia horrida lebt in der Gezeitenzone bis in Tiefen bvon 55 m auf harten Substraten.

Synonyme:
Cancer cristata
Cancer horrida

Weiterführende Links

  1. Marine Species Identification Portal (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. underwaterkwaj.com (en). Abgerufen am 30.03.2021.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!