Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH

Pentapodus bifasciatus Schnapper

Pentapodus bifasciatus wird umgangssprachlich oft als Schnapper bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 2000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber John E. Randall, Ph.D., Hawaii

copyright J.E. Randall, Hawaii


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers John E. Randall, Ph.D., Hawaii Please visit hbs.bishopmuseum.org for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
5586 
AphiaID:
282204 
Wissenschaftlich:
Pentapodus bifasciatus 
Umgangssprachlich:
Schnapper 
Englisch:
White-shouldered Whiptail 
Kategorie:
Scheinschnapper 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Nemipteridae (Familie) > Pentapodus (Gattung) > bifasciatus (Art) 
Erstbestimmung:
(Bleeker, ), 1848 
Vorkommen:
Brunei Darussalam, Indonesien, Malaysia, Philippinen, Singapur, West-Pazifik, Zentral-Pazifik 
Größe:
10 cm - 18 cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Felsgarnelen, Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Frostfutter (kleine Sorten), Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Kleine Fische, Krill (Euphausiidae), Mysis (Schwebegarnelen), Schnecken (Gastropoden, Mollusken), Würmer (Polychaeten, Annelida, Nematoden), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 2000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-06-03 22:17:16 

Haltungsinformationen

(Bleeker, 1848)

Der Schnapper Pentapodus bifasciatus wird nur manchmal im Meerwasserhandel angeboten und ist auch für große Riffaquarien eher ungeeignet, da er sich schnell über Mitbewohner wie Garnelen und Schnecken hermachen wird.

Wir empfehlen daher ein großes Fischaquarium mit einem höheren Sandboden und friedlichen Mitbewohnern.

Pentapodus bifasciatus benötigt täglich eine fleischige Ernährung!

Im Meer lebt der Schnapper in flachen Korallenriffen.

Synonyme:
Heterognathodon bifasciatus Bleeker, 1848
Pentapodus lineoscapularis Fowler, 1943

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

copyright J.E. Randall, Hawaii
1
copyright J.E. Randall, Hawaii
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!