Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Penaeus californiensis Kalifornische Geißelgarnele

Penaeus californiensis wird umgangssprachlich oft als Kalifornische Geißelgarnele bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Phil Garner, Southern California Marine Life, USA

Penaeus californicus, Brown Shrimp, 2005


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Phil Garner, Southern California Marine Life, USA Phil Garner, USA Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
13094 
AphiaID:
584944 
Wissenschaftlich:
Penaeus californiensis 
Umgangssprachlich:
Kalifornische Geißelgarnele 
Englisch:
Brown Shrimp, Yellow-legged Shrimp 
Kategorie:
Garnelen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Penaeidae (Familie) > Penaeus (Gattung) > californiensis (Art) 
Erstbestimmung:
Holmes, 1900 
Vorkommen:
Golf von Kalifornien / Baja California, Kanada, Mexiko (Ostpazifik), Nord-Ost-Pazifik 
Meerestiefe:
1 - 180 Meter 
Größe:
16 cm - 25 cm 
Temperatur:
°C - 26°C 
Futter:
Mikroalgen 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nachzucht ist möglich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Penaeus esculentus
  • Penaeus monodon
  • Penaeus semisulcatus
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-06-11 10:56:27 

Nachzuchten

Die Nachzuchten von Penaeus californiensis sind möglich. Leider ist die Anzahl an Nachzuchten noch nicht groß genug, um die Nachfrage des Handels zu decken. Wenn Sie sich für Penaeus californiensis interessieren, fragen Sie dennoch Ihren Händler nach Nachzuchten. Sollten Sie Penaeus californiensis bereits besitzen, versuchen Sie sich doch selbst einmal an der Aufzucht. Sie helfen so die Verfügbarkeit von Nachzuchten im Handel zu verbessen und natürliche Bestände zu schonen.

Haltungsinformationen

Penaeus californiensis Holmes, 1900

Braune Garnelen gehören zur Familie der Penaeidae und sind auch als Gelbbein-Garnelen und in Mexiko als Camarón Café und Camarón Patiamarillo bekannt.

Die Farbe ist hellbraun bis rotbraun mit gelblichen Beinen. Diese Garnelen zeigen einen ausgeprägten sexuellen Dimorphismus, wobei die Weibchen (25cm) deutlich größer als die Männchen (16,0 cm) sind.

Penaeus californiensis lebt benthisch in brackigen bis zu 26 ° C warmen Gewässern auf schlammigen und sandigen Böden und kommen bis in eine Tiefe von bis zu 180 m vor. Der Großteil der Braunen Garnelen hält sich jedoch in Tiefen von 25 m und 50 m auf.

Penaeus californiensis ernährt sich hauptsächlich von den grünen Mikroalgen Ulva clatharata. Die Fortpflanzung erfolgt gonochorisch mit Larven in Flussmündungen, die bis zur Geschlechtsreife in Offshore-Gewässer wandern. Diese Garnelen sind mit einer Lebensdauer zwischen 1 und 2 Jahren recht kurzlebig.

In mexikanischen Gewässern sind sie in allen Küstengewässern des Pazifischen Ozeans beheimatet.

Die Braunen Garnelen werden in großen Mengen von Trawlern entlang des Festlandsockels gefangen und sind die wichtigsten kommerziell genutzten Garnelen aus dem Meer von Cortez. Sie gelten als eine für den menschlichen Verzehr sehr gut geeignete Garnele. Zusammen mit den Blue Shrimp und White Shrimp werden sie als „Mexican White Shrimp“ vermarktet. Wenn verfügbar, werden sie häufig von Freizeitanglern als perfekter lebender Köder für eine Vielzahl von Fischen verwendet.

Die Bemühungen, diese Art über die Aquakultur zu vermehren, dauern an, haben jedoch bisher nur gemischte Ergebnisse erzielt.

Synonym:
Farfantepenaeus californiensis (Holmes, 1900)

Weiterführende Links

  1. Mexican-fish.com (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!