Anzeige
Fauna Marin GmbH All for Reef Tropic Marin Meerwasser24.de Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com

Schizoporella dunkeri Moostierchen

Schizoporella dunkeri wird umgangssprachlich oft als Moostierchen bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet.


Profilbild Urheber Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland

Schizoporella longirostris © Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland Please visit www.natuurlijkmooi.net for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6199 
AphiaID:
111525 
Wissenschaftlich:
Schizoporella dunkeri 
Umgangssprachlich:
Moostierchen 
Englisch:
Bryozoan 
Kategorie:
Moostierchen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Bryozoa (Stamm) > Gymnolaemata (Klasse) > Cheilostomatida (Ordnung) > Schizoporellidae (Familie) > Schizoporella (Gattung) > dunkeri (Art) 
Erstbestimmung:
(Reuss, ), 1848 
Vorkommen:
Azoren, Britische Inseln, Europäische Gewässer, Nord-Atlantik, Ost-Atlantik 
Temperatur:
10°C - 22°C 
Futter:
Plankton (pflanzliche und tierische Mikroorganismen) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Schizoporella artabra
  • Schizoporella bifrons
  • Schizoporella bilamellata
  • Schizoporella brunnescens
  • Schizoporella chondra
  • Schizoporella cochinensis
  • Schizoporella cornualis
  • Schizoporella costata
  • Schizoporella crassirostris
  • Schizoporella crassomuralis
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2013-10-11 19:56:17 

Haltungsinformationen

Schizoporella dunkeri (Reuss, 1848)

Moostierchen werden auch Bryozoa oder Polyzoa genannt. Es sind vielzellige Tiere, die im Wasser leben. Moostierchen sind meist miktroskopisch klein, so das erst Kolonien dem Betrachter auffallen.

Das Foto wurde als Schizoporella longirostris eingestellt.Dabei handelt es sich nach WoRMS um einen nichtakzeptierten Namen. Die korrekte Bezeichung ist Schizoporella dunkeri.

Schizoporella dunkeri ist orange, manchmal gelb-orange. Die Kolonien wachsen auf Hartsubstrat und bedecken teilweise sehr große Flächen.Sie sind stets ganzflächig am Substrat befestigt.Die Zooide sind viereckig und in regelmäßigen Linien angeordnet.

Biota > Animalia (Kingdom) > Bryozoa (Phylum) > Gymnolaemata (Class) > Cheilostomatida (Order) > Neocheilostomatina (Suborder) >Ascophora (Infraorder) > Lepraliomorpha (Section) > Schizoporelloidea (Superfamily) > Schizoporellidae (Family) > Schizoporella (Genus)

Bilder

Allgemein

Schizoporella longirostris © Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!