Anzeige
Fauna Marin GmbH aquariOOm.com All for Reef Tropic Marin Meerwasser24.de Tropic Marin Professionell Lab

Halichondria (Halichondria) prostrata Schwamm

Halichondria (Halichondria) prostrata wird umgangssprachlich oft als Schwamm bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Halichondria (Halichondria) prostrata (c) by Dr. Dirk Schories

Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Dirk Schories, Deutschland

Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
8420 
AphiaID:
165859 
Wissenschaftlich:
Halichondria (Halichondria) prostrata 
Umgangssprachlich:
Schwamm 
Englisch:
Sponge 
Kategorie:
Schwämme 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Porifera (Stamm) > Demospongiae (Klasse) > Suberitida (Ordnung) > Halichondriidae (Familie) > Halichondria (Gattung) > (Halichondria) prostrata (Art) 
Erstbestimmung:
Thiele, 1905 
Vorkommen:
Antarktik, Südlicher Ozean, Südpolarmeer, Argentinien, Bolivien, Chile, Equador, Feuerland, Patagonien, Süd-Pazifik, Südgeorgien und die Südliche Sandwichinseln 
Meerestiefe:
5 - 2894 Meter 
Größe:
bis zu 20cm 
Temperatur:
°C - 15°C 
Futter:
Filtrierer, Plankton (pflanzliche und tierische Mikroorganismen), Suspensionsfresser 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
  • Halichondria adelpha
  • Halichondria agglomerans
  • Halichondria albescens
  • Halichondria aldabrensis
  • Halichondria almae
  • Halichondria arenacea
  • Halichondria arenosa
  • Halichondria armata
  • Halichondria attenuata
  • Halichondria axinelloides
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-04-07 17:07:11 

Haltungsinformationen

Halichondria (Halichondria) prostrata Thiele, 1905

Die Aufnahme des Schwammes Halichondria prostrata gelang über Dr. Dirk Schories bei einem Tauchgang in der Antarktis.

Wir können dezeit keine Einschätzung zur möglichen Haltung abgeben da er vermutlich nirgendwo auf der Stockliste steht.


Diese Art Schwämme wird entlang von Küsten, in Felsenpools, unter Überhängen und in Gewässern mit einer kräftigen Strömung und viel Wellengang angetroffen.

Ähnliche Schwämme können eine Dicke von bis zu 20cm erreichen und einen Durchmesser bis zu ca. 60cm. Der besteht auch miteinander verbunden Lappen, dünnen Blättern, bildet manchmal auch kissenförmige Strukturen aus, deren Oberfläche glatt bis leicht rau.

Seine Farbe ist recht variabel, es kommen olivgrüne, gelbe-orangenfarbene und cremefarbene Exemplare, oft leicht glasig.

Der Schwamm soll unter Wasser schwieriger zu identifizieren sein, als an Land, da der Schwamm hier einen ganz typischen Geruch verströmen soll.

Folgende Synonyme sind bekannt:
Halichondria (Halichondria) hentscheli Koltun, 1964 (junior synonym)
Halichondria hentscheli Koltun, 1964 · accepted, alternate representation (junior synonym)
Halichondria prostrata Thiele, 1905 · accepted, alternate representation (subgenus assignment)


Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Porifera (Phylum) > Demospongiae (Class) > Heteroscleromorpha (Subclass) > Suberitida (Order) > Halichondriidae (Family) > Halichondria (Genus) > Halichondria (Halichondria) (Subgenus) > Halichondria (Halichondria) prostrata (Species)

Weiterführende Links

  1. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Halichondria (Halichondria) prostrata (c) by Dr. Dirk Schories
1
Halichondria (Halichondria) prostrata (c) by Dr. Dirk Schories
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!