Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com Kölle Zoo Aquaristik Fauna Marin GmbH

Nectamia viria Kardinalbarsch

Nectamia viria wird umgangssprachlich oft als Kardinalbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Dr. Gerry R. Allen, Australien

Copyright Dr. Gerry R. Allen, Foto, Cenderawasih Bay, West Papua, Indonesien


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Dr. Gerry R. Allen, Australien

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
8614 
AphiaID:
398510 
Wissenschaftlich:
Nectamia viria 
Umgangssprachlich:
Kardinalbarsch 
Englisch:
Bracelet Cardinalfish 
Kategorie:
Kardinalbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Apogonidae (Familie) > Nectamia (Gattung) > viria (Art) 
Erstbestimmung:
Fraser, 2008 
Vorkommen:
Australien, Bandasee, Fidschi, Great Barrier Riff, Japan, Java, Malaysia, Mikronesien, Neukaledonien, Palau, Papua, Papua-Neuguinea, Salomon-Inseln, Salomonen, Vanuatu 
Größe:
bis zu 7.2cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Invertebraten (Wirbellose), Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2015-08-01 09:57:42 

Haltungsinformationen

Fraser, 2008


Dieser von Dr. Gerry Allen fotografierte Kardinabarsch sieht dem Kardinalbarsch Nectamia bandanensis (Bleeker, 1854) zu verwechseln ähnlich.

Der Barsch hält sich in oberflächlichem Wasser in Tiefen von etwa 4 bis 8 Metern in Korallenriffen auf, wo er Schutz vor Freßfeinden findet.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Apogonidae (Family) > Apogoninae (Subfamily) > Nectamia (Genus) > Nectamia viria (Species)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!

Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.