Anzeige
Fauna Marin GmbH Fauna Marin GmbH Aqua Medic aquariOOm.com Tropic Marin Professionell Lab

Dunckerocampus boylei Zebra-Seenadel

Dunckerocampus boylei wird umgangssprachlich oft als Zebra-Seenadel bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 200 Liter empfohlen.


Profilbild Urheber De Jong Marinelife, Holland

Dunckerocampus boylei (c) by De Jong Marinelife


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers De Jong Marinelife, Holland Please visit www.dejongmarinelife.nl for more information.

Eingestellt von robertbaur.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
1206 
AphiaID:
218007 
Wissenschaftlich:
Dunckerocampus boylei 
Umgangssprachlich:
Zebra-Seenadel 
Englisch:
Broad-banded Pipefish 
Kategorie:
Seenadeln 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Syngnathiformes (Ordnung) > Syngnathidae (Familie) > Dunckerocampus (Gattung) > boylei (Art) 
Erstbestimmung:
Kuiter, 1998 
Vorkommen:
Indischer Ozean, Indonesien, Mauritius, Rotes Meer 
Größe:
bis zu 16cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Frostfutter (große Sorten), Lebendfutter, Lobstereier, Nahrungsspezialist 
Aquarium:
~ 200 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2005-01-01 19:10:19 

Haltungsinformationen

Von Michael Mrutzek:
Lebt recht versteckt und ist schwer an Futter zu bekommen.
Am Besten mit lebendem Futter wie große Artemia und Mysis.
Wurde lange mit der D. dactyliophorus verwechselt.


Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Hippocampus Bildarchiv (de). Abgerufen am 30.03.2021.

Bilder

Allgemein

Dunckerocampus boylei (c) by De Jong Marinelife
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!