Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Tropic Marin Professionell Lab

Ancylomenes magnificus Pracht-Partnergarnele

Ancylomenes magnificus wird umgangssprachlich oft als Pracht-Partnergarnele bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Bernard Dupont, Frankreich

Magnificent Partner Shrimp (Ancylomenes magnificus)Tanjung Kubur, Lembeh Strait, Sulawesi, INDONESIA 2009


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Bernard Dupont, Frankreich Copyright Bernard Dupont Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
1448 
AphiaID:
514491 
Wissenschaftlich:
Ancylomenes magnificus 
Umgangssprachlich:
Pracht-Partnergarnele 
Englisch:
Partner Shrimp, Magnificent Anemone Shrimp 
Kategorie:
Garnelen 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Palaemonidae (Familie) > Ancylomenes (Gattung) > magnificus (Art) 
Erstbestimmung:
(Bruce, ), 1979 
Vorkommen:
Australien, Indonesien, Japan, Neukaledonien, Papua-Neuguinea, Philippinen, Queensland (Ost-Australien), Thailand, West-Pazifik 
Meerestiefe:
3 - 30 Meter 
Größe:
3 cm - 4 cm 
Temperatur:
24°C - 27°C 
Futter:
Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Invertebraten (Wirbellose), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2016-11-13 13:12:53 

Haltungsinformationen

Ancylomenes magnificus (Bruce, 1979)

Kommen recht selten zu uns, meist nur zwei andere Arten. Diese lassen sich in einem kleinen Spezialaquarium am besten pflegen. Sie sitzen oft in Nesseltieren, wie LPS-Korallen oder Anemonen.

Ancylomenes magnificuswird im allgemeinen auf Catalaphyllia und der Anemone Dofleinia armata gefunden.Der Körper ist transparent mit weißen Bändern.

Synonym:
Periclimenes magnificus Bruce, 1979

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Crustacea (Subphylum) > Multicrustacea (Superclass) > Malacostraca (Class) > Eumalacostraca (Subclass) > Eucarida (Superorder) > Decapoda (Order) > Pleocyemata (Suborder) > Caridea (Infraorder) > Palaemonoidea (Superfamily) > Palaemonidae (Family) > Pontoniinae (Subfamily) > Ancylomenes (Genus) > Ancylomenes magnificus (Species)



Weiterführende Links

  1. Encyclodedia of Life (EOL) (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Hippocampus Bildarchiv (de). Abgerufen am 30.03.2021.
  3. Homepage Dr. Paddy Ryan (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Shrimp - Periclimenes Magnificus, Sulawesi Indonesien 2010
1
Magnificent Partner Shrimp (Ancylomenes magnificus) Tanjung Kubur, Lembeh Strait, Sulawesi, INDONESIA 2009
1
Magnificent Partner Shrimp (Ancylomenes magnificus)Tanjung Kubur, Lembeh Strait, Sulawesi, INDONESIA  2009
1
Ancylomenes magnificus; Copyright Paddy Ryan
1
Copyright Wolfgang Krutz
1
Copyright Ole Johann Brett, Norwegen
1
copyright Ole Johann Brett, Norwegen
1
copyright Ole Johann Brett, Norwegen
1
1

Erfahrungsaustausch

am 20.09.12#1
Ich halte 2 dieser lustigen Gesellen seit einiger Zeit.
Kaum im Becken, hat die erste sich gehäutet.
Die Zweite kurz drauf.
Eine bevorzugt die MiniMax, die sie auch gegen die Andere verteidigt. Die Andere sitzt mal hier mal da auf verschiedenen Weichkorallen.
Die meisten Korallen bleiben offen, wenn die Garnelen auf ihnen sitzten.
Sie sind immer im Becke unterwegs und fressen eigentlich alles was sie finden.
Eine ist ein Weibchen, man kan gut den Leichfleck im Nacken erkennen. Bei der anderen bin ich nicht sicher, ich hoffe es ist ein Mänchen und es gibt Nachwuchs.
1 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!