Anzeige
Fauna Marin GmbH Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com Fauna Marin GmbH Aqua Medic

Tonna perdix Rebhuhn-Tonnenschnecke

Tonna perdix wird umgangssprachlich oft als Rebhuhn-Tonnenschnecke bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Jean-Marie Gradot, La Reunion

Foto: La Réunion, Westlicher Indischer Ozean


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Jean-Marie Gradot, La Reunion . Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
3535 
AphiaID:
208014 
Wissenschaftlich:
Tonna perdix 
Umgangssprachlich:
Rebhuhn-Tonnenschnecke 
Englisch:
Partridge Tun 
Kategorie:
Gehäuseschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Littorinimorpha (Ordnung) > Tonnidae (Familie) > Tonna (Gattung) > perdix (Art) 
Erstbestimmung:
(Linnaeus, ), 1758 
Vorkommen:
Ägypten, Amerikanisch-Samoa, Andamanensee, Australien, Brunei Darussalam, Chagos-Archipel (Britisches Territorium im Indischen Ozean), China, Cookinseln, Fidschi, Französisch-Polynesien, Galápagos-Inseln, Great Barrier Riff, Guam, Hawaii, Indien, Indischer Ozean, Indopazifik, Japan, Kambodscha, Kermadecinseln, Kiribati, Kokos-Keelinginseln, Korallenmeer, La Réunion, Lord-Howe-Insel, Madagaskar, Malaysia, Marshallinseln, Mauritius, Mikronesien, Myanmar (ehem. Birma), Nauru, Neukaledonien, Neuseeland, New South Wales (Ost-Australien), Nikobaren, Niue, Nördliche Mariannen, Norforkinsel, Ost-Afrika, Palau, Papua-Neuguinea, Philippinen, Pitcairn Gruppe, Queensland (Ost-Australien), Raja Ampat, Rotes Meer, Samoa, Sansibar, Seychellen, Singapur, Süd-Afrika, Sudan, Sulawesi, Taiwan, Tansania, Tasmansee, Thailand, Timor-Leste, Tokelau, Tonga, Tuamotu-Archipel, Tuvalu, Vanuatu, Vietnam, Wallis und Futuna, Weihnachtsinsel, West-Australien, West-Pazifik, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
0 - 50 Meter 
Größe:
bis zu 23cm 
Temperatur:
24°C - 26°C 
Futter:
Nahrungsspezialist, Räuberische Lebensweise, Seegurken 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-01-28 20:59:43 

Haltungsinformationen

Tonna perdix (Linnaeus, 1758)

Tonnenschnecken sind u.a. im Indopazifik, über den Ost-Atlantik sowie auch im Mittelmeer beheimatet. Dort kommt auch die mit 25 cm größte Art her.Tonnenschnecken, die auch Fassschnecken (Tonnidae) genannt werden, sind eine Familie mittlerer bis großermariner Schnecken. Sie ernähren sich räuberisch von Muscheln und Stachelhäutern.

Tonna perdix ist ein Nahrungsspezialist, der sich ausschließlich von Seewalzen der Gattung Stichopus ernährt.

Synonyme:
Buccinum perdix Linnaeus, 1758 (original combination)
Cadium perdix (Linnaeus, 1758) (Recombined)
Cadus coturnix Röding, 1798 (Synonym)
Cadus meleagris Röding, 1798 (Synonym)
Cadus perdix (Linnaeus, 1758) (Recombined)
Dolium (Dolium) perdix (Linnaeus, 1758) (Recombination)
Dolium (Dolium) perdix var. rufa (Blainville, 1829) (Recombination of synonym)
Dolium pennatum Schröter in Martini, 1788
Dolium perdix (Linnaeus, 1758) (Recombined)
Dolium perdix var. rufa Blainville, 1829 (Synonym)
Dolium plumatum Green, 1830 (Synonym)
Dolium rufum Blainville, 1829 (Synonym)
Macgillivrayia pelagica Forbes, 1852 (Synonym)
Perdix reticulatus Montfort, 1810 (Unnecessary substitute name for Buccinum perdix)
Tonna (Tonna) perdix (Linnaeus, 1758) (Recombination)
Tonna perdix f. paucimaculata Bozzetti, 2010 (Synonym)
Tonna perdix var. rufa (Blainville, 1829) (Recombination of synonym)

Weiterführende Links

  1. Atlas of Living Australia (en). Abgerufen am 30.03.2021.
  2. Flickr Homepage Jean-Marie Gradot (multi). Abgerufen am 30.03.2021.
  3. Flickr, Jean-Marie Gardot (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  4. SeaLifeBase (multi). Abgerufen am 30.03.2021.
  5. Wikipedia (de). Abgerufen am 19.08.2020.
  6. Wikipedia (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  7. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Adult


Allgemein

Tonna perdix ,Partridge tun,  (Grand Bois), La Reunion 2014
1
Copyright by Keoki Stender, Hawaii
1
Copyright by Keoki Stender, Hawaii
1
Copyright by Keoki Stender, Hawaii
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!

Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.