Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com Aqua Medic

Pterocaesio digramma Zweistreifen-Füsilier

Pterocaesio digramma wird umgangssprachlich oft als Zweistreifen-Füsilier bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Rickard Zerpe, Schweden

Foto: Bitung, Sulawesi Utara, Indonesien

/ Nachtfoto!
Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Rickard Zerpe, Schweden Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
13554 
AphiaID:
213657 
Wissenschaftlich:
Pterocaesio digramma 
Umgangssprachlich:
Zweistreifen-Füsilier 
Englisch:
Doubleline Fusilier, Black-tipped Fusilier, Double Stripe Fusilier, Double-lined Fusilier, Twin Yellow-striped Fusilier, Two-stripe Fusilier 
Kategorie:
Füsiliere 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Caesionidae (Familie) > Pterocaesio (Gattung) > digramma (Art) 
Erstbestimmung:
(Bleeker, ), 1864 
Vorkommen:
Ambon, Ashmore- und Cartierinseln, Bali, Banggai-Inseln, Brunei Darussalam, China, Great Barrier Riff, Hong Kong, Indonesien, Japan, Kambodscha, Kleine Sundainseln, Korallenmeer, Korea, Lembeh-Straße, Lombok, Lord-Howe-Insel, Malaysia, Molukken, Neukaledonien, New South Wales (Ost-Australien), Norforkinsel, Northern Territory (Australien), Östlicher Indischer Ozean, Palau, Papua Barat (West-Neuguinea / West Papua), Papua-Neuguinea, Philippinen, Queensland (Ost-Australien), Raja Ampat, Ryūkyū-Inseln, Salomon-Inseln, Salomonen, Seychellen, Singapur, Spratly-Inseln, Sulawesi, Sumatra, Taiwan, Tasmansee, Thailand, Timor-Leste, Togian-Inseln, Tonga, Vanuatu, Vietnam, West-Australien 
Meerestiefe:
0 - 50 Meter 
Größe:
bis zu 30cm 
Temperatur:
20,1°C - 31,2°C 
Futter:
Garnelen, Insekten, Invertebraten (Wirbellose), Krill (Euphausiidae), Krustentiere, Mysis (Schwebegarnelen), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2021-01-15 14:31:58 

Haltungsinformationen

Füsiliere sind für Heimaquarien aufgrund ihres hohen Schwimmbedarfs nicht geeignet, dies gilt dann natürlich auch für den Zweistreifen-Füsilier Pterocaesio digramma.

Der Fusilier ist eine schlanke Art, die man normalerweise in Küstengebieten in Schwärmen weit über dem Grund, über Korallenriffen, in der Nähe von Küsten-, Lagunen- und seewärtigen Riffen im Mittelwasser sieht.

Der Doppellinien-Füsilierfisch kann normalerweise an seiner Färbung erkannt werden. Tagsüber ist er dorsal blau bis grün, ventral weiß und hat schwarze Schwanzflossenspitzen, nachts ändert sich diese in eine rötliche Färbung, siehe dazu das Foto von Rickard Zerpe.
Es gibt immer zwei dünne gelbe bis orangefarbenen Streifen, die an den Seiten des Körpers verlaufen, der obere Streifen verläuft vom Nacken zum Schwanzstiel und folgt dem dorsalen Körperprofil, der untere Streifen folgt der Seitenlinie vom Auge bis zum Schwanzflossenansatz.

Ein weiteres auffälliges Merkmal dieser Füsilierart sind die sehr dunkelroten bis schwärzlichen Farbmuster in den Schwanzflossenspitzen.

Synonyme:
Caesio diagramma Bleeker, 1864
Caesio digramma Bleeker, 1864
Pterocaesio diagramma (Bleeker, 1864)

Weiterführende Links

  1. Atlas of Living Australia (en). Abgerufen am 30.03.2021.
  2. Australian Museum (en). Abgerufen am 30.03.2021.
  3. FishBase (multi). Abgerufen am 30.03.2021.
  4. Fishes of Australia (en). Abgerufen am 30.03.2021.
  5. Flickr Homepage Rickard Zerpe (multi). Abgerufen am 30.03.2021.
  6. IUCN Red List of Threatened Species (multi). Abgerufen am 30.03.2021.
  7. Reef Life Survey (en). Abgerufen am 30.03.2021.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!