Anzeige
Fauna Marin GmbH Mrutzek Meeresaquaristik Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair

Luzonichthys taeniatus Fahnenbarsch

Luzonichthys taeniatus wird umgangssprachlich oft als Fahnenbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 500 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Luzonichthys taeniatus - Fahnenbarsch Foto (c) by Michael Hartl



Eingestellt von robertbaur.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
3398 
AphiaID:
276713 
Wissenschaftlich:
Luzonichthys taeniatus 
Umgangssprachlich:
Fahnenbarsch 
Englisch:
Luzonichthys Taeniatus 
Kategorie:
Fahnenbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Serranidae (Familie) > Luzonichthys (Gattung) > taeniatus (Art) 
Erstbestimmung:
Randall & McCosker, 1992 
Vorkommen:
Bandasee, Endemische Art, Indonesien, Timor-Leste, West-Pazifik 
Meerestiefe:
20 - 40 Meter 
Größe:
6 cm - 8 cm 
Temperatur:
22°C - 27°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Frostfutter (große Sorten), Lebendfutter, Plankton (pflanzliche und tierische Mikroorganismen), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 500 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-04-05 17:33:38 

Haltungsinformationen

Luzonichthys taeniatus, Randall & McCosker, 1992 wurde uns eingesandt von Michael Hartl aus Lünen mit folgender Anmerkung.

Die Größe auf der wissenschaftlichen Seite Fishbase ist viel zu klein angegeben. Unsere Tiere sind bereits ca. 8cm groß.
Sie nehmen sofort Frostfutter in Form von Artemia, rotes Meeresplankton und Cyclop Eeze .

Ein super schöner Fisch, der hoffentlich noch oft in den Handel kommt und schnell Verbreitung findet.
Aufgrund der Seltenheit leider noch recht teuer und nur im Schwarm haltbar.
Stellt eine wirkliche Bereicherung für das Riffaquarium dar.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Serranidae (Family) > Anthiinae (Subfamily) > Luzonichthys (Genus) > Luzonichthys taeniatus (Species)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!