Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Meerwasser24.de Tropic Marin Professionell Lab Whitecorals.com

Ocypode saratan Rotmeer-Reiterkrabbe

Ocypode saratan wird umgangssprachlich oft als Rotmeer-Reiterkrabbe bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nicht für Heimaquarien geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Ocypode saratan © Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Bild vom Roten Meer

Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland Anne Frijsinger & Mat Vestjens, Holland Please visit www.natuurlijkmooi.net for more information.

Eingestellt von Muelly.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
6248 
AphiaID:
207586 
Wissenschaftlich:
Ocypode saratan 
Umgangssprachlich:
Rotmeer-Reiterkrabbe 
Englisch:
Red Sea Ghost Crab, Red Sea Rider Crab 
Kategorie:
Krabben 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Ocypodidae (Familie) > Ocypode (Gattung) > saratan (Art) 
Erstbestimmung:
(Forskål, ), 1775 
Vorkommen:
Ägypten, Eritrea, Indischer Ozean, Madagaskar, Rotes Meer, West-Pazifik, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
Meter 
Größe:
6 cm - 7.5 cm 
Temperatur:
26°C - 29°C 
Futter:
Aas, Kadaver, Schnecken (Gastropoden, Mollusken) 
Schwierigkeitsgrad:
Nicht für Heimaquarien geeignet 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-05-14 20:27:41 

Haltungsinformationen

Ocypode saratan (Forskål, 1775)

Die Rotmeer-Reiterkrabbe (oder Geisterkrabbe )Ocypode Saratan ist endemisch im Roten Meer, besonders in Ägypten. Sie lebt an Sandstränden. In selbst gegrabenen Löchern verbringt die Geisterkrabbe den Tag und kommt erst in den Abendstunden hervor , um bis zum Morgengrauen am Ufer nach Futter zu suchen.

Die Körperfarbe ist gelblich-weiß,die Enden der Beine sind orange.

Rotmeer-Geistkrabben ernähren sich hauptsächlich von Aas,wie den Überresten verendeter Fische, von Weichtieren und kleineren Krabben.

Diese Krabben sind für die übliche Aquarienhaltung nicht geeignet, weil unbedingt ein Landteil vorhanden sein muß.

Biota > Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Crustacea (Subphylum) >Malacostraca (Class) > Eumalacostraca (Subclass) > Eucarida (Superorder) > Decapoda (Order) > Pleocyemata (Suborder) > Brachyura (Infraorder) > Eubrachyura (Section) > Thoracotremata (Subsection) > Ocypodoidea (Superfamily) > Ocypodidae (Family) >Ocypodinae (Subfamily) > Ocypode (Genus)

Weiterführende Links

  1. EDU Life Desks (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Homepage von Anne Frijsinger & Mat Vestjens (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!

Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.