Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik aquariOOm.com

Anampses twistii Gelbbrust-Perljunker

Anampses twistii wird umgangssprachlich oft als Gelbbrust-Perljunker bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 2000 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.



Steckbrief

lexID:
9958 
AphiaID:
218918 
Wissenschaftlich:
Anampses twistii 
Umgangssprachlich:
Gelbbrust-Perljunker 
Englisch:
Yellowbreasted Wrasse, Twister Wrasse, Yellow-breasted Wrasse, Yellowbreast Wrasse 
Kategorie:
Lippfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Labridae (Familie) > Anampses (Gattung) > twistii (Art) 
Erstbestimmung:
Bleeker, 1856 
Vorkommen:
Ägypten, Amerikanisch-Samoa, Australien, Chagos-Archipel (Britisches Territorium im Indischen Ozean), China, Cookinseln, Djibouti, Eritrea, Fidschi, Französisch-Polynesien, Great Barrier Riff, Guam, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Israel, Japan, Jemen, Jordanien, Kenia, Kiribati, Kokos-Insel (Costa Rica), Korallenmeer, La Réunion, Madagaskar, Malaysia, Malediven, Marshallinseln, Mauritius, Moorea, Mosambik, Nauru, Neukaledonien, Ost-Afrika, Queensland (Australien), Rapa, Rotes Meer, Seychellen, Somalia, Sudan, Taiwan, Tansania, Thailand, Tonga, Tuamotu-Archipel, Tuvalu, United States Minor Outlying Islands, Vanuatu, Wallis und Futuna, Weihnachtsinsel, Westlicher Indischer Ozean 
Meerestiefe:
5 - 30 Meter 
Größe:
bis zu 18cm 
Temperatur:
25°C - 28°C 
Futter:
Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Invertebraten (Wirbellose), Krustentiere, Lebendfutter, Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 2000 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
LC Nicht bedroht 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-10-09 10:51:42 

Haltungsinformationen

Adulte Lippfische kommen in klaren Lagunen und seewärtigen Riffen von der unteren Brandungszone bis zu einer Tiefe von 30 Metern vor, gewöhnlich in Gebieten mit einer Mischung aus Trümmern, Korallen oder Fels und Sand, wo die Tiere gerne solitär unter großen Korallen schwimmen.
Kleine Jungfische schwimmen mit dem Kopf nach unten, wobei Rücken- und Afterflossen aufgerichtet bleiben, und können, von der Seite eines Raubfisches betrachtet, wie das Gesicht eines größeren Fisches aussehen.

Beschreibung:
Rückenseitig bräunlich bis gelb abstufend an Brust, Bauch und Unterkopf, die Körperhinterseite ist rötlich bis rosafarben.
Körper, Rücken- und Afterflossen sind mit Reihen blauer Ozellen bedeckt.
Das Operculum zeigt einem großen dunklen schwarzen, grünen und roten Fleck, die Lippen sind rötlich.
Rücken- und Afterflossen sind weichlich und haben einem großen dunklen Ocellus.

Anampses twistii kommt regelmäßig in den Fachhandel.

Synonyme:
Anampses twiisti Bleeker, 1856
Anampses twisti Bleeker, 1856

Bilder

Adult

1

Semiadult

1
1
1

Männlich


Juvenil (Jugendkleid)


Weiblich


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen

Unterhaltung

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Anampses twistii

Der letzte Beitrag in der Unterhaltung über Anampses twistii