Anzeige
Fauna Marin GmbH AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Tropic Marin Professionell Lab

Tritonia festiva Diamant-Rücken Tritonia

Tritonia festiva wird umgangssprachlich oft als Diamant-Rücken Tritonia bezeichnet. Haltung im Aquarium: Für Aquarienhaltung nicht geeignet. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Alexander Semenov, Russland

Tritonia festiva,The Sea of Okhotsk,2016


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Alexander Semenov, Russland Alexander Semenov, Russland Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
6094 
AphiaID:
549413 
Wissenschaftlich:
Tritonia festiva 
Umgangssprachlich:
Diamant-Rücken Tritonia 
Englisch:
Diamant Back Tritonia 
Kategorie:
Nacktschnecken 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Mollusca (Stamm) > Gastropoda (Klasse) > Nudibranchia (Ordnung) > Tritoniidae (Familie) > Tritonia (Gattung) > festiva (Art) 
Erstbestimmung:
(Stearns, ), 1873 
Vorkommen:
Alaska, Japan, Westküste USA 
Meerestiefe:
- 9 Meter 
Größe:
bis zu 3.5cm 
Temperatur:
6°C - 20°C 
Futter:
Karnivor (fleischfressend), Korallen(polypen) = korallivor, Räuberische Lebensweise 
Schwierigkeitsgrad:
Für Aquarienhaltung nicht geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-09-12 16:32:24 

Haltungsinformationen

Tritonia festiva (Stearns, 1873)

Tritonia festiva gehört zur Familie der Tritoniidae. Sie ernährt sich von verschiedenen Weichkorallen, Gorgonien und anderen Oktokorallen. Man findet diese Bäumchenschnecke vom Süden Alaskas bis zum Golf von Kalifornien, hauptsächlich in der Gezeitenzone.

Tritonia festiva frisst u.a. an folgenden Gorgonien: Muricea californica, Lophogorgia chilensis und Eugorgia rubens

Synonyme:
Lateribranchiaea festiva Stearns, 1873 (original combination)
Sphaerostoma undulata O'Donoghue, 1924
Tritonia reticulata Bergh, 1882

Weiterführende Links

  1. Diver.net Chris Grossman's Underwater Photography (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Sea Slug Forum (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Laich


Allgemein


Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!