Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Hypleurochilus langi Hypleurochilus langi

Hypleurochilus langi wird umgangssprachlich oft als Hypleurochilus langi bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 100 Liter empfohlen.


Profilbild Urheber Prof. Dr. Peter Wirtz, Madeira

© Dr. Peter Wirtz


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Prof. Dr. Peter Wirtz, Madeira Please visit www.medslugs.de for more information.

Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
4613 
AphiaID:
276315 
Wissenschaftlich:
Hypleurochilus langi 
Umgangssprachlich:
Hypleurochilus langi 
Englisch:
Hypleurochilus Langi 
Kategorie:
Schleimfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Blenniidae (Familie) > Hypleurochilus (Gattung) > langi (Art) 
Erstbestimmung:
(Fowler, ), 1923 
Vorkommen:
Kongo, Ost-Atlantik, Senegal, Sierra Leone, West-Afrika 
Größe:
bis zu 7cm 
Temperatur:
18°C - 25°C 
Futter:
Algen, Artemia-Nauplien, Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Cyclops (Ruderfußkrebse), Futtergranulat, Invertebraten (Wirbellose), Lobstereier, Salzwasserflöhe (Cladocera), Zooplankton (Tierisches Plankton) 
Aquarium:
~ 100 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2012-09-08 19:10:17 

Haltungsinformationen

(Fowler, 1923)

Der Kammzahnschleimfisch Hypleurochilus langi ist ein benthisher Bewohner von Felsküsten und Korallenriffe im äquatornahen Westafrikas.

Kammzahnschleimfische ernähren sich hauptsächlich von Algen, nehmen dabei aber regelmäßig kleine tierische Invertebraten mit auf.

Wir würden uns über zusätzliche Informationen und Beobachtungen zu diesem Tier sehr freuen.

Bekannte Synonyme:
Blennius langi Fowler, 1923
Nypleurochilus langi (Fowler, 1923)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Homepage Prof. Dr. Peter Wirtz (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

© Dr. Peter Wirtz
1
© Dr. Peter Wirtz
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!