Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Galathea nexa Rauher Springkrebs

Galathea nexa wird umgangssprachlich oft als Rauher Springkrebs bezeichnet. Haltung im Aquarium: Nur für erfahrene Halter geeignet. Es wird ein Aquarium von mindestens 50 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Copyright Gilles Cavignaux

Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Gilles Cavignaux, Frankreich Copyright Gilles Cavignaux

Eingestellt von AndiV.
Bilddetail

Steckbrief

lexID:
7584 
AphiaID:
107152 
Wissenschaftlich:
Galathea nexa 
Umgangssprachlich:
Rauher Springkrebs 
Englisch:
Squat Lobster 
Kategorie:
Andere Krebstiere 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Arthropoda (Stamm) > Malacostraca (Klasse) > Decapoda (Ordnung) > Galatheidae (Familie) > Galathea (Gattung) > nexa (Art) 
Erstbestimmung:
Embleton, 1834 
Vorkommen:
Britische Inseln, Europäische Gewässer, Kanarische Inseln, Mittelmeer, Nordsee, Ost-Atlantik, Skandinavien 
Größe:
3 cm - 4 cm 
Temperatur:
6°C - 14°C 
Futter:
Aas, Kadaver, Allesfresser (omnivor), Räuberische Lebensweise 
Aquarium:
~ 50 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Nur für erfahrene Halter geeignet 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2017-08-22 20:56:28 

Haltungsinformationen

Embleton, 1834

Der Furchenkrebs bevorzugt felsige und sandige Substrate und kommt auch in Kaltwasserkorallenriffen vor.

Der Krebs kommt vom Intertidial bis ins tiefe Subtidial bis in eine Wassertiefe von etwa 280 Metern vor und ist ein Allesfresser, der sich auch räuberisch von kleinem Plankton, aber auch von Aas ernährt.

Der Krebs hat eine orange-rötliche Grundfärbung, Pareopoden, die langen Pedipalpen und der Carapax sind mit unregelmäßigen dunklen und hellen Flecken bedeckt.

Für herkömmliche Meerwasseraquarien nicht geeignet, wenn überhaupt, dann sollte das Tier in einem Kaltwasseraquarium gehalten werden.


Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Arthropoda (Phylum) > Crustacea (Subphylum) > Malacostraca (Class) > Eumalacostraca (Subclass) > Eucarida (Superorder) > Decapoda (Order) > Pleocyemata (Suborder) > Anomura (Infraorder) > Galatheoidea (Superfamily) > Galatheidae (Family) > Galathea (Genus)

Weiterführende Links

  1. Encyclodedia of Life (EOL) (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. SeaLifeBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Copyright Gilles Cavignaux
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!