Anzeige
Fauna Marin GmbH Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik aquariOOm.com Tropic Marin Professionell Lab

Pempheris japonica Beilbauch, Glasfisch

Pempheris japonica wird umgangssprachlich oft als Beilbauch, Glasfisch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber AndiV

Von Izuzuki - http://www.izuzuki.com/, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32246268




Eingestellt von AndiV.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
9273 
AphiaID:
277059 
Wissenschaftlich:
Pempheris japonica 
Umgangssprachlich:
Beilbauch, Glasfisch 
Englisch:
Pempheris Japonica 
Kategorie:
Beilbauchfische 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Pempheridae (Familie) > Pempheris (Gattung) > japonica (Art) 
Erstbestimmung:
Döderlein, 1883 
Vorkommen:
China, Japan, Korea, Ostchinesisches Meer, Philippinen, Taiwan 
Meerestiefe:
7 - 10 Meter 
Größe:
bis zu 18cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Felsgarnelen, Flohkrebse (Amphipoden, Gammarus), Garnelen, Invertebraten (Wirbellose), Krustentiere, Mysis (Schwebegarnelen), Ruderfußkrebse (Copepoden), Salzwasserflöhe (Cladocera), Zoobenthos (in der Bodenzone lebende Tiere) 
Schwierigkeitsgrad:
Berichte über eine erfolgreiche und längerfristige Haltung fehlen bisher 
Nachzucht:
Nicht als Nachzucht erhältlich 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2020-02-22 21:23:54 

Haltungsinformationen

Döderlein, 1883

Der Beilbauch lebt in felsige Riffe und Korallenriffen, gewöhnlich in flachen Gewässern.
Laut Fishbase bildet der Fisch keine großen Schulen, völlig im Gegensatz zur Angabe in Discover Life.

Tagsüber halten sich die Tiere zu ihrem Schutz in Höhlen versteckt und werden erst mit Einbruch der Nacht aktiv, daher auch die relativ großen Augen.

Systematik: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopteri (Class) > Perciformes (Order) > Percoidei (Suborder) > Pempheridae (Family) > Pempheris (Genus) > Pempheris japonica (Species)

Weiterführende Links

  1. Discover Life (en). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Von Izuzuki - http://www.izuzuki.com/, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32246268
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!