Anzeige
Fauna Marin GmbH Kölle Zoo Aquaristik AQZENO Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik

Ostorhinchus moluccensis Kardinalbarsch

Ostorhinchus moluccensis wird umgangssprachlich oft als Kardinalbarsch bezeichnet. Haltung im Aquarium: Mittel. Es wird ein Aquarium von mindestens 400 Liter empfohlen. Giftigkeit: Vergiftungsgefahr unbekannt.


Profilbild Urheber Rickard Zerpe, Schweden

Moluccan cardinalfish (Ostorhinchus moluccensis), 2018


Mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Rickard Zerpe, Schweden Please visit www.flickr.com for more information.

Eingestellt von Muelly.

Bilddetail


Steckbrief

lexID:
1825 
AphiaID:
319879 
Wissenschaftlich:
Ostorhinchus moluccensis 
Umgangssprachlich:
Kardinalbarsch 
Englisch:
Moluccan Cardinalfish 
Kategorie:
Kardinalbarsche 
Stammbaum:
Animalia (Reich) > Chordata (Stamm) > Actinopterygii (Klasse) > Perciformes (Ordnung) > Apogonidae (Familie) > Ostorhinchus (Gattung) > moluccensis (Art) 
Erstbestimmung:
(Valenciennes, ), 1832 
Vorkommen:
Andamanensee, Australien, Banggai-Inseln, Fidschi, Indonesien, Indopazifik, Japan, Malaysia, Myanmar (ehem. Birma), Papua-Neuguinea, Philippinen, Raja Ampat, Salomon-Inseln, Salomonen, Taiwan, Thailand, Timor-Leste, West-Pazifik 
Größe:
bis zu 9cm 
Temperatur:
22°C - 28°C 
Futter:
Artemia, adult (Salzwasserkrebschen), Flockenfutter, Frostfutter (große Sorten), Lobstereier, Mysis (Schwebegarnelen) 
Aquarium:
~ 400 Liter 
Schwierigkeitsgrad:
Mittel 
Nachzucht:
Keine 
Giftigkeit:
Vergiftungsgefahr unbekannt 
CITES:
Nicht ausgewertet 
Rote Liste:
NE nicht beurteilt 
Verwandte Arten im
Catalogue of Life:
 
Weiter verwandte
Arten im Lexikon:
 
Author:
Publisher:
Meerwasser-Lexikon.de
Erstellt:
Zuletzt bearbeitet:
2006-01-30 22:13:42 

Haltungsinformationen

(Valenciennes, 1832)

Zu halten wie andere Kardinalbarsche.
An sich friedlich, aber anfangs etwas empfindlich.
Am besten immer zwei oder mehr Tiere einsetzten, wobei die Gruppenpflege in zu kleinen Becken, bei zunehmenden Wachstum, auch zu Problemen führen könnte.

Ehemalige Namen:
Apogon chrysosoma Bleeker, 1852
Apogon molluccensis Valenciennes, 1832
Apogon moluccensis Valenciennes, 1832
Apogon monochrous Bleeker, 1856
Apogon monocrous Bleeker, 1856
Apogon ventrifasciatus Allen, Kuiter & Randall, 1994


Classification: Biota > Animalia (Kingdom) > Chordata (Phylum) > Vertebrata (Subphylum) > Gnathostomata (Superclass) > Pisces (Superclass) > Actinopterygii (Class) > Perciformes (Order) > Apogonidae (Family) > Apogoninae (Subfamily) > Ostorhinchus (Genus)

Weiterführende Links

  1. FishBase (multi). Abgerufen am 19.08.2020.
  2. Hippocampus Bildarchiv (de). Abgerufen am 30.03.2021.
  3. World Register of Marine Species (WoRMS) (en). Abgerufen am 19.08.2020.

Bilder

Allgemein

Moluccan cardinalfish (Ostorhinchus moluccensis), 2018
1
Copyright Jim Greenfield, Foto Indonesia, N. Sulawesi,
1
Copyright Bo Davidsson, Schweden
1
1
1

Erfahrungsaustausch

0 Haltungserfahrungen von Benutzern sind vorhanden
Alle anzeigen und mitreden!

Was ist das?

Nachfolgend eine Übersicht an Was ist das? Einträgen, die erfolgreich Bestimmt und diesem Eintrag zugeordnet worden. Ein Blick auf die dortigen Unterhaltungen ist sicherlich interessant.